Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1098 jünger > >>|  

Fachbuch: "Abdichten im Holz- und Bautenschutz - Normen, Regeln und Entwicklungen"

(13.7.2011) Die meisten Schäden am Bauwerk entstehen, weil der Schutz gegenüber Feuchtigkeitseinflüssen nicht gegeben ist oder im Laufe der Zeit nachlässt. Mangelbeseitigung und Schadensbehebung im Bereich der Gebäudeabdichtung sind meist mit immensen Folgekosten verbunden. Daher widmete sich das erste B+B FORUM, das das Dahlberg-Institut in Wismar und die Fachzeitschrift B+B Bauen im Bestand im April 2011 gemeinsam in Wismar durchführten, den aktuellen Normen, Regeln und Entwicklungen im Bautenschutz.

Zur Tagung erschien der Sammelband „Abdichten im Holz- und Bautenschutz – Normen, Regeln und Entwicklungen“ mit zehn Fachbeiträgen zu den Themenschwerpunkten der Veranstaltung: „Mauerwerke, Injektionsmittel und Weiße Wannen“, „Dächer, Holzkonstruktionen und Fachwerke“, „Ziegelfassaden“ sowie „Sachverständigentätigkeit“.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)