Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0565 jünger > >>|  

Remeha schnürt fünf verschiedene Mikro-KWK-Pakete

(3.4.2012; SHK-Bericht) Remeha hat mit der Strom erzeugen­den Heizung eVita ein Mikro-KWK-Ge­rät im Programm, das so­wohl für den Neubau als auch den Bestand geeig­net ist. Nun bietet das Unternehmen fünf Systempakete mit unterschied­lichen Komponenten an, um dem Fachhandwerker ein leich­teres, zeitspa­rendes Installieren zu ermöglichen.

Darüber hinaus sind mit dem Einsatz der Pakete weitere Vor­teile verbunden: So erhält das Handwerk durch die System­technik hydraulische Vorgaben, die eine hohe Betriebssicher­heit versprechen. Allen Lösungen gemeinsein ist, dass die Kombinationen aus Kessel, Speicher und Regelung optimal aufeinander abgestimmt sind.

Der Heizungsspezialist aus Emsdetten hat die Speicher speziell für die Nutzung mit dem Mikro-KWK eVita konzipiert, so dass das Puffermanagement in optimierter Form ablaufe. Zudem werde auch der Hygieneanspruch an das Brauchwasser erfüllt.

Als ein Beispiel für eines der angebotenen Pakete wurde auf der SKH die Lösung für das Einfamilienhaus genannt; es besteht aus ...

  • dem eVita 25s Mikro-KWK-Gerät,
  • der Frischwasser-Schichtenspeicher FS300,
  • einem Kesselanschluss-Set inklusive Absperreinrichtungen sowie
  • einem Schmutzfilter sowie Außen-, Speicher- und zwei Pufferfühlern.

Weitere Informationen zu den eVita Mikro-KWK-Paketen können per E-Mail an De Dietrich Remeha angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)