Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1433 jünger > >>|  

Duale Wärmepumpen von Alpha-InnoTec jetzt mit Kühlfunktion

(21.8.2012) Große Fensterflächen, luftdichte Bauweise und hochwertige Wärmedämmung - bei modernen Niedrigenergie­häusern wird alles getan, um möglichst viel Wärme ins Haus zu holen und dort zu halten. Was im Winter von Vorteil ist, kann im Sommer zum Problem werden, denn überhitzte Räume be­lasten den menschlichen Körper immens. Abhilfe schaffen kön­nen u.a. reversible Wärmepumpen.

Die dualen Wärmepumpen des nordbayerischen Herstellers Alpha-InnoTec sind seit Mitte 2012 auch in einer reversiblen Variante lieferbar - also inklusive Kühlfunktion. Idealerweise kühlen die Geräte der LWD-Reihe mit der Zusatzbezeichnung RX die Räume über die Fußbodenheizung sanft ab. Dabei arbeiten die Luft/Wasser-Wärmepumpen nicht nur sparsamer als klassische Klimaanlagen, sie funktionieren zudem praktisch zugfrei.

Die „Reversiblen“ der LWD-Reihe sind ebenso wie die Geräte ohne Kühlfunktion mit ei­nen COP von 3,8 bei A2/W35 angegeben. Sie sind in den Baugrößen mit 5 und 7 kW unter der Bezeichnung LWD 50A/RX bzw. LWD 70A/RX ieferbar.

Installation ohne Kälteschein

Dank der dualen Bauweise lassen sich die Luft/Wasser-Wärmepumpen mit Kühlfunktion vergleichsweise einfach installieren: Da das Außengerät über einen geschlossenen Kältekreis verfügt, dürfen die Luft/Wasser-Wärmepumpen ohne Kälteschein installiert werden. Die mitgelieferte, luftdichte und wärmegedämmte Wanddurchführung lässt eine unkomplizierte Verbindung mit dem Hydraulik-Modul erwarten. Das Hydraulik-Mo­dul wird im Haus montiert. Es enthält alle notwendigen Hydraulik-Bauteile, wie Pumpe, Regelung, Heizelement und Sicherheitsbaugruppe. Die Geräte sind zudem F-Gase kon­form. Deswegen entfällt die Pflicht, ein entsprechendes Wartungsheft zu führen.

Vorlauftemperatur von bis zu 70 Grad

Die reversiblen Geräte der LWD-Reihe arbeiten mit 45 dB(A) recht leise. So sollten die Luft/Wasser-Wärmepumpen auch in dichter bebauten Stadtgebieten eingesetzt wer­den können. Mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 70 Grad und einer Regelungstech­nik sind die Geräte für die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten geeignet. In Kombination mit dem Alpha-InnoTec Multifunktionsspeicher können die Luft/Wasser-Wärmepumpen mit Solaranlagen oder anderen vorhandenen Wärmeerzeugern betrieben werden, was insbesondere für den Renovierungsbereich von Vorteil ist.

Weitere Informationen zu dualen Wärmepumpen mit Kühlfunktion können per E-Mail an Alpha-InnoTec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)