Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1438 jünger > >>|  

Neues Fachbuch zur Tiefengeothermie

BINE-Fachbuch „Geothermie - Energie aus dem Innern der Erde“(21.8.2012) Geothermie soll künftig viel stärker als bisher zur Energieversorgung in Deutschland beitragen. Die natürliche Wärme aus einer Tiefe zwischen 400 und 4.000 m kann in Wärmenetze eingespeist oder in speziellen Kraftwerken zur Stromerzeugung genutzt werden. Als Energiequelle ist die Geothermie CO₂-frei und steht unabhängig von Jahres- und Tageszeiten zur Verfügung. Das BINE-Fachbuch „Geothermie - Energie aus dem Innern der Erde“ führt kompakt in die geolo­gischen Grundlagen ein, stellt ausführlich hydro- und petro­thermale Systeme vor und diskutiert die weiteren Forschungs­ziele.

Die tiefe Geothermie nutzt ...

  • entweder natürliche Warmwasservorkommen (hydrothermale Anlagen) oder
  • die im Gestein gespeicherte Wärme (petrothermale Systeme).

 Beide können eingesetzt werden zur ...

  • Wärmeversorgung (ab ca. 60°C) oder zur
  • Stromerzeugung (ab ca. 100°C).

2011 waren in Deutschland 17 größere Geothermie-Anlagen in Betrieb, darunter fünf Kraftwerke. Das neue BINE-Fachbuch richtet sich besonders an Planer und Studie­rende. Schwerpunktthemen sind das Fündigkeitsrisiko, die Bohr- und Erschließungs­technologien und die Umweltbilanz. Auch dem Risiko seismischer Ereignisse durch die Erschließung und den Betrieb geothermischer Anlagen, das von der Öffentlichkeit sehr aufmerksam wahrgenommenen wird, ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Hier werden geologische Ursachen und technologische Vermeidungsstrategien beleuchtet.

Autoren des BINE-Fachbuchs sind Werner Bußmann, langjähriger Geschäftsführer der Geothermischen Vereinigung und weitere renommierte Experten aus der Geothermie­forschung: Das Buch enthält u. a. Beiträge von Ernst Huenges, Reinhard Jung, Frank Kabus, Martin Kaltschmitt, Oliver Kohlsch, Horst Rüter, Ali Saadat und Helmut Tenzer. Alle Autoren können auf langjährige Erfahrungen in der Geothermieforschung und -ent­wicklung zurückblicken und haben zum Thema Geothermie eine Vielzahl von Veröffent­lichungen erstellt und zahlreiche Vorträge gehalten.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)