Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1414 jünger > >>|  

Spezialbetrieb saniert bundesweit Fenster, Türen, Glasdächer und Lichtkuppeln

(20.10.2004) Was tun, wenn Fenster und Türen nicht mehr richtig schließen, Dichtungen alt und spröde werden oder gar beschädigt sind, sowie Beschläge / Eckumlenkungen einfach defekt sind? Oft lautet dann die Antwort: Kann man nicht mehr reparieren, da müssen neue Fenster bzw. Türen rein. Und das kostet, macht jede Menge Lärm und Schmutz.


Schade oft um die alten Fenster / Türen, die zwar von der Substanz her noch gut sind aber aufgrund der mangelnden Dichtigkeit und Funktionsfähigkeit komplett ausgetauscht werden sollen.

Professionelle Instandsetzung verspricht weniger Aufwand und Kosten!

Wer 20 Jahre lang als Spezialbetrieb tätig ist, der weiß, dass nahezu jedes Fenster / jede Tür wieder sinnvoll instand gesetzt werden kann. Die Dichtungen müssen sorgsam ausgewählt, genauestens eingepasst und eingebaut werden. Bei der Vielzahl an Fenstertypen und Türen erfordert das Übung und Sachverstand. Durch die witterungs- und gebrauchsbedingten Veränderungen am Fenster / an der Tür müssen häufig verschiedene Dichtungen am selben Objekt eingebaut werden, um die gewünschte Dichtigkeit zu erreichen. Spezialwerkzeug und Spezialdichtungen sind hier erforderlich.


Die Dichtungs-Specht GmbH ist bundesweit im Einsatz. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen kann auf eine stattliche Zahl an erfolgreich sanierten Gebäuden verweisen. Mit den zahlreichen Servicefahrzeugen ist die Firma laut eigener Aussage schnell vor Ort, berät fachkundig und wickelt auch die Ausführung zügig ab. Die Fachleute können sowohl Dichtungen in Fenster / Türen einbauen, die bisher noch gar keine Dichtungen hatten, als auch - aufgrund des umfassenden Bestandes an Spezialdichtungen - Dichtungen aller Art erneuern und optimieren. Der Service-Profi hat für Kunststoff-, Holz-, Metall-, Eisen oder auch Material-Kombi-Produkte die passende Dichtung. Außerdem bietet der Dichtungs-Experte eine sehr effiziente Lösung für die Abdichtung des Rollladenkastens, für Lichtkuppeln und Glasdächer sowie die Abdichtung von rauchdichten Türen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)