Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1477 jünger > >>|  

Wienerberger verspricht mehr Effizienz bei Planziegelmauerwerk durch "VD-System"

(10.11.2004) Ziegelmauerwerk lässt sich heute am wirtschaftlichsten erstellen, wenn Planziegel mit volldeckelndem Dünnbettmörtel (System VD) verarbeitet werden - diese Aussage der Ziegelindustrie bestätigt eine Studie des Instituts für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau (izb). Ergänzende Messungen der Arbeitszeitrichtwerte ergaben eine Steigerung der Effektivität um 5% im Vergleich zum herkömmlichen Tauch-Verfahren für Planziegelmauerwerk. Dokumentiert sind die Ergebnisse der Untersuchungen in der überarbeiteten Auflage der Arbeitszeit-Richtwertetabellen-Hochbau (ARH) des Zeittechnik-Verlages.


Möglich wird diese Zeitersparnis durch die Optimierung des Baustellenablaufs sowie insbesondere durch spezielle, von der Ziegelindustrie entwickelte Verarbeitungshilfen, wie das VD-System. Dabei wird der Dünnbettmörtel mit einer Mörtelrolle ohne Zusatzmaterial vollflächig und gleichmäßig auf die Lagerfuge aufgetragen. Der Ziegel wird wie beim herkömmlichen Leichtmauer- bzw. Normalmörtel "gedeckelt" bzw. geschlossen. Entwickelt wurde diese innovative Verarbeitungstechnik für das Poroton Planziegelsystem in Vorbereitung auf die Energieeinsparverordnung. Rund zwei Jahre nach Einführung in die Baupraxis hat sich das VD-System mehr als nur bewährt und ist Stand der Technik.

Die Verarbeitung von Poroton Planziegeln ist damit nicht nur schneller und einfacher, es ergeben sich auch bauphysikalische Vorteile: Die fertig gestellte Wand ist schon mit einseitig aufgetragenem Nassputz winddicht. Gleichzeitig verbessert sich die Wärmedämmung der Außenwand, der Schallschutz wird optimiert und die Verarbeitungssicherheit ist so hoch wie bei keiner anderen Technik zuvor.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)