Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0586 jünger > >>|  

Neuer Flachkollektor von CitrinSolar

(4.4.2005) Die Citrin Solar Energie- und Umwelttechnik GmbH hat einen neuen Hochleistungsflach-Kollektor entwickelt, der eigenen Angaben zufolge nicht nur äußerst montagefreundlich und formschön sondern der leistungsstärkste seiner Klasse sei. Dies wurde zudem durch das renommierte Testinstitut ITW, Stuttgart, bestätigt (ITW Leistungszertifizierung 02SIM78).


Der Kollektor ist mit einem Kupfer-Absorber mit hochselektiver Tinox-Beschichtung ausgerüstet. Ein spezielles Solarsicherheitsglas und ein stabiler Doppel-Alurahmen läßt eine lange Betriebsbereitschaft erwarten. Das Gewicht eines Kollektormoduls mit 2,08 qm Bruttofläche beträgt nur 38 Kilogramm.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE