Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0264 jünger > >>|  

„Kosten im Stahlbau“ von Bauforumstahl in 5. Auflage erschienen

„Kosten im Stahlbau“ von Bauforumstahl in 5. Auflage
  

(15.2.2017) Die Planungshilfe von Bauforumstahl unterstützt Bauherren, Architekten und Ingenieure bei der Abschätzung der wesentlichen Baukosten von Projekten in Stahlbauweise. Der Leitfaden berücksichtigt Kostenparameter ...

  • zum Stahltragwerk inklusive Deckensystemen, Einbauten und Treppen sowie
  • zur Oberflächenbehandlung und
  • zu Brandschutzmaßnahmen.

Zusätzlich informiert die Broschüre über die technischen Zusammenhänge, die zur Einordnung und Abschätzung der Gewerke und der eigenen Kalkulation benötigt werden. Sie bietet so auch Hilfestellung für die Kalkulation von Komplettleistungen im Stahlbau sowie Preisspannen für verschiedene Gebäudefunktionen in Euro/m² auf Basis der DIN 277:2005.

Bauforumstahl erinnert auch daran, dass bei der Kostenbewertung neben den über den Praxisleitfaden ermittelten Kosten mögliche Kostenersparnisse durch die Stahlbauweise berücksichtigt werden müssen. Hierzu zählen gegenüber Massivbauweisen ...

  • Einsparungen bei Gründungs- und Fundamentarbeiten,
  • kürzere Bauzeiten und
  • ein geringerer Aufwand bei der Baulogistik.

Die Broschüre wurde durch das Institut für Bauökonomie der Universität Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem CEEC (Conseil Européen des Economistes de la Construction /The European Council of Construction Economists), dem RICS (Royal Institute of Chartered Surveyors) und diversen Fachfirmen erstellt.

„Kosten im Stahlbau 2017“ kann kostenfrei per E-Mail an Bauforumstahl angefordert werden und ist unter bauforumstahl.de > Ausführung > Baukosten downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)