Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0790 jünger > >>|  

GreenTec Awards: Open Source/Hardware-Projekt Showerloop gewinnt den „Galileo Wissenspreis 2017“

Open Source und Open Hardware Showerloop
© showerloop.org
  

(15.5.2017) Mit dem Showerloop gewinnt ein echtes Energiesparwunder den „Galileo Wissenspreis“ im Rahmen der diesjährigen GreenTec Awards. Wie groß die Energieersparnis werden kann, lässt sich in einem - wenn auch etwas gewagten - Rechenbeispiel zeigen: Wenn alle Menschen in Deutschland mit dem Duschwasser-Recycling-System duschen würden, könnten sieben Kernkraftwerke den Betrieb einstellen.

Duschwasser-Recycling

Mit dem in Finnland entwickelten Showerloop soll eine Person pro Dusche im Schnitt statt 100 nur noch 10 Liter warmes Wasser verbrauchen. Das Duschwasser wird dazu vom ersten Tropfen an in eine Verbrauchsschleife gegeben - also mehrfach verwendet. Es fließt dabei immer wieder über diverse Filter, wird mit UV-Licht bestrahlt und über einen kleinen Wasser-Erhitzer auf Temperatur gehalten.

Laudator und Jury-Mitglied Stefan Gödde: „Showerloop hat uns in der GreenTec-Jury vor allem deshalb überzeugt, weil es den Wasser- und den Energieverbrauch eines Alltagsvorgangs - des Duschens - drastisch reduziert. Und das, ohne dass Menschen ihre Gewohnheiten verändern müssten. Eine wirklich nachhaltige Innovation, die wir in Zeiten der globalen Erwärmung und des Klimawandels dringend brauchen.“

Open Source und Open Hardware

Showerloop wurde von seinen Erfindern als Open Source- und Open Hardware-Konzept vorgestellt - für die GreenTec-Jury einer der ausschlaggebenden Gründe für den Sieg. Die Bauanleitung ist also frei für alle Produzenten zugänglich und die Bauteile sind in jedem Baumarkt erhältlich. Auf diese Weise soll sich das Wasser-Recyclingsystem über lokale Hersteller und Heimwerker möglichst unkompliziert in der ganzen Welt verbreiten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)