Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1004 jünger > >>|  

Neue Förderung von Wärmenetzen der 4. Generation

(2.7.2017) Mit der Förderung von „Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0“ wird ab dem 1. Juli 2017 erstmals eine systemische Förderung im Bereich der Wärmeinfrastruktur eingeführt, mit der nicht nur Einzeltechnologien und -komponenten, sondern Gesamtsysteme gefördert werden. Charakteristisch für Wärmenetze der 4. Generation sind ...

  • ein hoher Anteil an erneuerbaren Energien,
  • die effiziente Nutzung von Abwärme und
  • ein deutlich niedrigeres Temperaturniveau im Vergleich zu klassischen Wärmenetzen.

Entsprechende Systeme ermöglichen durch die Kombination von Wärmepumpen und saisonalen Großwärmespeichern eine flexible Nutzung von günstigen Angeboten am Strommarkt und bieten die Chance, nur schwer dämmbare Gebäudebestände mit hohen Anteilen CO₂-armer Wärme zu versorgen.

Die Maßnahme dient der Umsetzung der Energieeffizienzstrategie Gebäude (ESG), konkret der ESG-Maßnahme „Schaufenster Erneuerbare Energien in Niedertemperatur-Wärmenetzen“. Gefördert werden ...

  • in einem ersten Schritt Machbarkeitsstudien mit bis zu 60% sowie
  • in einem zweiten Schritt die Realisierung eines Wärmenetzsystems 4.0 mit bis zu 50% der förderfähigen Vorhabenkosten.

Die Förderung kann beantragt werden beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)