Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1696 jünger > >>|   

DSA1Mini, eine neue, kompakte Übergabestation von Danfoss für  Nah- und Fernwärmenetze


  

(7.11.2017) Nah- und Fernwärme haben sich als Alternative zur traditionellen Zentralheizung etabliert. Besonders in Mehrfamilienhäusern ist das Potential zum Umstellen auf diese Art der Energieversorgung mit elf Prozent groß, wie eine bdew-Studie 2015 erklärte (siehe Beitrag dazu). Danfoss hat vor diesem Hintergrund mit der DSA1Mini eine neue, kompakte Übergabestation auf den Markt gebracht, die sich speziell für Nahwärmenetze anbietet.

Die wandhängende Station deckt den Leistungsbereich von 16 bis 75 kW ab. Sie wird je nach Netzanforderung und Einsatzfall in einer Niederdruckausführung (PN 16) oder als Hochdruckversion (PN 25) mit Anschlüssen für bis zu zwei Heizkreise angeboten - und ebenso für die primär- und sekun­där­seitige Trinkwassererwärmung. Rotguss-Rohrgarnituren versprechen lange Laufzeiten, MicroPlate-Wärmeübertrager lassen einen energieeffizienten Wärmeübergang erwarten und die Komplett-Wärmedämmung dient der Energieeffizienz.

Die modulare Übergabestation DSA1Mini erfüllt wohl die meisten technischen Anschlussbedingungen für Nahwärmenetze und lässt sich - ausgestattet mit dem elektronischen Regler ECL Comfort 310 - witterungsgeführt betreiben. Sie kann zur Steuerung, Überwachung, Verbrauchserfassung und Abrechnung über BUS-Kommunikation in übergeordnete Leitsysteme eingebunden werden.

Weitere Informationen zur Übergabestation DSA1Mini können per E-Mail an Danfoss angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)