Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0519 jünger > >>|  

Mobile U-Wert-Messung per gOMS und Cloud

(15.4.2018) Das gO Mess-System (gOMS) der greenTEG AG ist ein kabelloses Multikanalsystem zur Messung von Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Werten), Feuchtigkeit und Oberflächentemperaturen. Es ermöglicht simultane Messungen mit bis zu 16 Sensorknoten, die via Cloud in Echtzeit überwacht werden können. Alle Messungen werden nicht-invasiv durchgeführt - es sind also keine Bohrungen erforderlich.

zur Erinnerung: Der Wärmedurchgangskoeffizient (Wärmedämmwert oder U-Wert) ist der wichtigste Wert für die benutzerunabhängige Bestimmung der thermischen Qualität eines Bauteils.

Mit gOMS lassen sich verschiedene Parameter messen. So sind unterschiedliche Messszenarien und Anwendungen möglich. U-Wert Messungen werden vor allem dann durchgeführt, wenn eine energetische Sanierung geplant ist und dazu der Ist-Zustand zu beurteilen ist. Gerade bei älteren Gebäuden ist oft nicht bekannt, welche Materialien verbaut wurden und wie sich deren Eigenschaften mit der Zeit verändert haben.

Ein weiterer Anwendungsfall ist die Detektion von Wärmebrücken, um Ursachen von Schimmelbefall identifizieren zu können oder um diesen vorzubeugen.

Neben projektbezogenen Einzelanwendungen bei Umbau und Renovation bietet sich das System auch für die kontinuierliche Überwachungen von Räumlichkeiten, beispielsweise Archiven, an.

Das gOMS besteht aus einer Basisstation und bis zu 16 Sensormessknoten. Die Sensormessknoten senden ihre Daten über ein Lora-Protokoll an die Basisstation, von wo sie über eine sichere 3G-Verbindung in die Cloud gesendet werden. Die Messdaten können jederzeit in Echtzeit überwacht und analysiert werden.

Weitere Informationen zum gO Mess-System (gOMS) können per E-Mail an greenTEG angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE