Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0306 jünger > >>|  

„Fenster-Sanierungsatlas“ von Beck+Heun


  

(4.3.2019) Der Fensteraustausch ist in der Regel fester Bestandteil einer energetische Altbausanierung. Neben Vorgaben zum Mindestwärme- sowie Feuchteschutz sind dabei beispielsweise auch Normen zur Luftdichtheit und zum Schallschutz zu beachten.

Vor diesem Hintergrund hat Beck+Heun zusammen mit dem Ingenieurbüro Prof. Dr. Hauser und BASF verschiedene Sanierungsmaßnahmen rund um das Fenster untersucht - woraus mit dem „Fenster-Sanierungsatlas“ ein Maßnahmenkatalog zur sicheren Planung der Fenstersanierung entstanden ist. Auf 190 Seiten enthält er detaillierte Berechnungstabellen und zahlreiche Ausführungsbeispiele.

Der „Fenster-Sanierungsatlas“ kann per E-Mail an Beck+Heun kostenlos angefordert werden. Eine 22-seitige Vorschau ist als PDF-Dokument downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE