Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0903 jünger > >>|  

Neue Hochtemperaturspeicher von Panasonic mit bis zu 1000 Litern Fassungsvermögen


  

(17.7.2019; ISH-Bericht) Panasonics neue PRO-HT-Warmwasserspeicher mit Volumina von 200, 380 (als Pufferspeicher) 500 und 1000 Litern können Warmwassertemperaturen von bis zu 75°C bereitstellen. Zur Zielgruppe gehören Gebäude mit erhöhtem Warmwasserbedarf - Hotels beispielsweise. Im Zusammenspiel mit den hauseigenen ECOi 3-Leiter-Systemen erreichen die Geräte einen Warmwasser-COP von bis zu 6,7 und die Energieeffizenzklasse A+.

Mit dem PRO-HT-Speicher, lassen sich Hochtemperatur-Warmwassersysteme vergleichsweise unkompliziert, kostengünstig und platzsparend realisieren. Als Wärmeerzeuger empfiehlt das Unternehmen seine R32 PACi Außengeräte, wie sie zur Klimatisierung von Gewerbeeinheiten mittlerer Größe eingesetzt werden. Aber auch die ECOi 2- und 3-Leiter-VRF-Systeme arbeiten effizient mit den PRO-HT-Speichern zusammen.

Die PRO-HT Warmwasserbereitung nutzt eine „Doppelrohr-Nano-Technologie“ - welche bei einem Abstand von 0,1 mm zwischen den beiden Rohren einen bemerkenswerten Wärmeübergang erwarten lässt. So werden Übertragungsverluste und Betriebskosten für die Warmwasserbereitung reduziert.

Weitere Informationen zu RO-HT-Speichern können per E-Mail an Panasonic angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE