Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0902 jünger > >>|  

Micro-Booster für WoWi: Brauchwasser-Wärmepumpe für wassergeführte Niedertemperatur-Wärmequellen

(17.7.2019; ISH-Bericht) Die neue Micro-Booster-Wärmepumpe MT-MB21 von Nibe nutzt wassergeführte Niedertemperatur-Wärmequellen, die eine Temperatur von 5 bis 45°C aufweisen, um Brauchwasser auf Temperaturen von maximal 65°C zu erwärmen. Die Brauchwasser-Wärmepumpe eignet sich zur wohnungsweisen Brauchwarmwasserbereitung in Mehrfamilienhäusern, gespeist von einem zentralen Niedertemperatur-Wärmeerzeuger wie zum Beispiel einer Wärmepumpe oder kalter Nah- respektive Fernwärme.

Micro-Booster-Wärmepumpe MT-MB21 und Installationskonzept 

Zielgruppe Wohnungswirtschaft (WoWi)

Nibe sieht sich mit der MT-MB21 als Vorreiter und reagiert laut eigenen Angaben auf ein wachsendes Interesse seitens der Wohnungswirtschaft:

Bei der Anwendung in einem Mehrfamilienhaus erhält jede Wohneinheit eine eigene Micro-Booster-Wärmepumpe. Sie nutzt die geringe Rücklauftemperatur der zentralen Heizungsanlage als Wärmequelle. Unterstützt wird sie dabei von einem integrierten 190-Liter-Trinkwasserspeicher.

Die Micro-Booster-Wärmepumpe Nibe MT-MB21 stellt sicher, dass auch die Bewohner im zehnten Stock Leitungswasser mit einer Temperatur von 65°C erhalten. Die Gefahr von Legionellen besteht somit nicht. Darüber hinaus werden im Vergleich zu zentralen Brauchwassersystemen die Verluste aus der Brauchwasserzirkulation deutlich minimiert.

Der Vorteil dieses Systems ist weiterhin, dass die Wärmebereitstellung für Heizung und Brauchwasser auf regenerative Weise durch eine zentrale Wärmepumpe oder über ein Fernwärmenetz mit geringer Vorlauftemperatur erfolgen kann.

Bei einer Medium-Temperatur von 25°C erzeugt die MT-MB21 eine Heizleistung von 2,7 kW. Der COP beträgt dabei 4,5.

Weitere Informationen zur Micro-Booster-Wärmepumpe MT-MB21 können per E-Mail an Nibe angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE