Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1412 jünger > >>|  

KS15: Neuer Schwerlastkettenantrieb von Aumüller

(25.10.2019) Große Öffnungselemente reduzieren die Anzahl notwendiger Entrauchungsöffnungen und können so zur wirtschaftlichen Erfüllung von Brandschutzanforderungen beitragen. Vor diesem Hintergrund hat Aumüller Aumatic mit dem KS15 einen neuen Schwerlastkettenantrieb im Programm, der sehr große und schwere Fenster im Dachbereich bewegen kann - und zwar mit der Kraft von 1.500 N.

In Verbindung mit der smarten S12-Elektronik lassen sich diverse Parameter des KS15 individuell einstellen, um beispielsweise einen synchronisierten Mehrfachbetrieb zu ermöglichen oder eine Folgesteuerung umzusetzen. Darüber hinaus ist der Antrieb so leise, dass er im Betrieb kaum wahrnehmbar ist. Ergänzend verfügt er über einen Softanlauf sowie eine Softabschaltung.

Weitere Informationen zu Schwerlastkettenantrieben wie dem KS15 können per E-Mail an Aumüller angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE