Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0670 jünger > >>|  

Pflaster Atlas in fünfter Auflage erschienen

(21.4.2020) Der „Pflaster Atlas“ von Prof. Dr.-Ing. Horst Ment­lein hat sich in den vergangenen Jahren als Grundlagenwerk zur sicheren Planung, Konstruktion und Herstellung von Pflasterflächen auf dem aktuellen Stand der Technik und Normung etabliert.

Die diversen Möglichkeiten bei Pflastersteinen und Platten sowie Fugen- und Bettungsmaterialien  erlauben vielfältige Kombinationen von Tragschichten. In der Praxis führt die Vermischung unterschiedlicher Bauarten und/oder ungeeigneter Materialien dann gerne mal zu Mängeln und Schäden. Die Herstellung von Pflasterflächen verlangt daher fundiertes Wissen sowie eine fachgerechte Planung und handwerksgerechte Ausführung.

Prof. Dr.-Ing. Horst Mentlein beschreibt vor diesem Hintergrund in seinem „Pflaster Atlas“ Materialien, Konstruktionen, Bauweisen und Anforderungen fachlich fundiert und leicht verständlich. Über 145 Zeichnungen und 225 Fotos sorgen dabei für einen unmittelbaren praktischen Nutzen. Und der direkte Bezug zu den Vorschriften und Regelwerken gibt Sicherheit bei Streitigkeiten und Schadensfällen.

Die 5. Auflage berücksichtigt aktuelle Regelwerke, insbesondere die neue DIN 18318, Ausgabe 2019 (VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Pflasterdecken und Plattenbeläge, Einfassungen). Ergänzt wurden zahlreiche praxisrelevante Konstruktionen z. B. zu Pflaster in gebundener Bauweise und mit verfestigten Fugen. Überarbeitete Leistungsverzeichnistexte runden die neue Auflage ab.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Pflaster Atlas - Planung, Konstruktion und Herstellung
  • von Prof. Dr.-Ing. Horst Mentlein.
  • 5., aktualisierte Auflage 2020. 21,0 x 29,7 cm. Gebunden.
  • 255 Seiten mit 308 farbigen Abbildungen und 91 Tabellen.
  • ISBN: 978-3-481-04001-7
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE