Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0157 jünger > >>|  

Neue elektronische Betätigungsplatte von MEPA steuert auch die Air WC-Geruchsabsaugung

(28.1.2021) Mit Zero Lumo hat die MEPA – Pauli und Menden GmbH eine neue elektronische Betätigungsplatte im Programm, die sich auch für private Bäder anbietet: Neben der berührungslosen Auslösung der WC-Spülung im Sinne der Handygiene kann sie in Kombination mit dem hauseigenen Air WC-Vorwandelement auch zur Geruchshygiene beitragen. Dazu werden die Gerüche aus der WC-Schüssel über das Spülrohr abgesaugt und dem Abwasserrohr zugeführt - siehe dazu u.a. den Beitrag „Air WC von MEPA mit neuer elektronischer Lüfterauslösung zur Geruchsabsaugung“ vom 17.11.2013.

Aktiviert wird die Zero Lumo mittels Infrarotsensor. Signalisiert wird dies durch beleuchte Segmentbögen für die kleine und große Spülmenge sowie die Air WC-Anzeige. Spülung und Geruchsabsaugung erfolgen dann automatisch oder manuell durch Berührung der Lichtsegmente.

Weitere Informationen zu elektronischen Betätigungsplatten und zu Air WC können per E-Mail an MEPA angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE