Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0906 jünger > >>|  

Erweiterung der Terca Wasserstrichkollektion „Farben der Natur“


  

(11.6.2021) Der Trend zum zweischaligen Wandaufbau hält an. Immer mehr Architekten und Planer sind von dieser Bauweise überzeugt - was zu einem wachsenden Bedarf an Verblendern führt. Wienerberger hatte im Mai 2020 mit der Terca Wasserstrichkollektion „Farben der Natur“ auf diesen Trend reagiert. Und 2021 sind noch einmal neun weitere Varianten dazu gekommen.

Aufmerksamkeit erregt die Wasserstrichkollektion durch ihre Natürlichkeit, Farbvielfalt und hochwertigen Anmutung. Inspiriert von den Farbharmonien der Natur reicht das Spektrum nun ...

  • von Creme- und Pastelltönen
  • über Grau- und Ockerschattierungen
  • bis hin zu kräftigem Rot oder Anthrazit sowie dynamischen Brauntönen.


  

Die Bezeichnungen der neuen Produkte, wie Aluna, Nakoa, Arona, Lono, Ivani, Tian, Moana, Nohea oder Kimo, hat Wienerberger aus internationalen Begriffen abgeleitet, die immer wieder im Kontext zur Natur stehen. Das Portfolio umfasst jetzt insgesamt 31 Farbkombinationen.

Weitere Informationen zu Wasserstrich-Vormauerziegeln können per E-Mail an Wienerberger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE