Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0633 jünger > >>|  

Wanderausstellung: Fritz-Höger-Preis 2020 trifft Deutschen Ziegelpreis 2021

(28.4.2022) Erstmals findet die Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis für Back­stein-Architektur in Kooperation mit dem Deutschen Ziegelpreis statt. Ob monolithische oder mehrschalige Bauweise - hier treffen Architektur-Projekte aufeinander, die gekonnt auf den Rohstoff Ton setzen.

Foto © Marcel Klaus | Fotostudio MSA 

Nach der pandemiebedingten Pause sind die architektonischen Highlights beider Wettbewerbe jetzt wieder an einer Reihe von Hochschulen bundesweit erlebbar. Im vergangenen Jahr waren die Stelen bereits in Münster und Bremen ausgestellt, jetzt geht es weiter: Den Auftakt machte die Hochschule Koblenz, bei deren Vernissage am 28. März 2022 Thomas Spranger von Max Dudler Architekten sprach. Das Architekturbüro gehört regelmäßig zu den Preisträgern namhafter Wettbewerbe.

So wurde die Stadtbibliothek Heidenheim in der Kategorie Öffentliche Bauten, Freizeit und Sport mit Silber des Fritz-Höger-Preises 2020 für Backstein-Architektur ausgezeichnet; das Eisenbahnmuseum in Bochum erhielt eine Anerkennung des Deutschen Ziegelpreises 2021.

Starke Architektur – namhafte Redner

Weiter ging die Kooperation an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Detmold, wo sie bis zum 22. April 2022 gastierte. Bei der Ausstellungseröffnung sprach Prof. Arno Lederer vom Architekturbüro LRO aus Stuttgart, einer der profiliertesten deutschen Architekten der Gegenwart.

Der von LRO konzipierte Neubau der Unternehmenszentrale für den dm-Markt in Karlsruhe erhielt beim Deutschen Ziegelpreis eine Anerkennung und war beim Fritz-Höger-Preis Nominee. Auch bei den Folgeausstellungen erwarten die Besucher renommierte Architekten, so zum Beispiel Nicole Berganski und Andreas Krawczyk vom Frankfurter Architekturbüro NKBAK und Prof. Uwe Schröder, Architekt und Universitätsprofessor an der RWTH Aachen.

Weitere Stationen der Wanderausstellung sind...

Hochschule Mainz

  • Termin: 3.05. bis 13.5.2022
  • Vernissage: 03.05.2022, 18:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Mainz, University of Applied Sciences
  • Veranstalter: Prof. Marc Grief

Hochschule Frankfurt – UAS

  • Termin: 30.5. bis 10.6.2022
  • Vernissage: 30.05.2022, 18:00 Uhr
  • Ort: Hochschule Frankfurt – UAS
  • Veranstalter: Prof. Heinrich Lessing

Hochschule Konstanz – htwg

  • Termin: 14.6. bis 22.06.2022
  • Vernissage: 14.6.2022, 18:00 Uhr
  • Ort: HTWG Konstanz
  • Veranstalterin: Prof. Friederike Kluge

Technische Hochschule Nürnberg

  • Termin: 4.7. bis 15.7.2022
  • Vernissage: 04.07.2022, 18:00 Uhr
  • Ort: TH Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Architektur

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)