Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1908 jünger > >>|  

Renson und Windowmaster neue io-homecontrol-Partner

(18.11.2008) Seit Oktober 2008 kann der io-homecontrol-Firmenverbund mit Renson und Windowmaster zwei weitere marktrelevante Partner begrüßen. Die in Belgien ansässige, internationale Unternehmensgruppe Renson entwickelt Komplettlösungen im Bereich Lüftung und Sonnenschutz für den gewerblichen und privaten Einsatz. Windowmaster bietet Komplettsysteme für natürliche Lüftung, Fassadentechnik sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen.


Bild aus dem Beitrag "Renson mit neuem Schalldämmlüfter für Fenster" vom 28.2.2007

Renson liefert Lösungen für ein gesundes, komfortables und energieeffizientes Raumklima, die die EU-Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Kyoto-Protokoll) erfüllen. Grundlage des Renson-Konzeptes ist eine permanente, kontrollierte Luftzirkulation: Frischluftzufuhr in bewohnte Räume durch Fensterventilatoren, Aufrechterhaltung der Zirkulation durch Luftschlitze in den Türen und Verdünnung bzw. Abführung verbrauchter Luft in Feuchträumen wie Badezimmer und Küche. Die kabellosen Systeme sorgen so automatisch für gleichbleibend gute Luftqualität und erhöhten Wohnkomfort. Zum Renson-Programm gehört außerdem das Healthy Building Concept, das spezifische Lösungen für Büros, Wohnräume, Wintergärten, Schulen und Krankenhäuser bereithält.

WindowMaster ist Anbieter für natürliche Lüftungssysteme. Neben einem verbesserten Raumklima gewährleistet das Prinzip der natürlichen Lüftung durch das kontrollierte Öffnen der Fenster eine stetige Belüftung des Gebäudes bei gleichzeitiger signifikanter Reduzierung der CO₂-Emission. Die Fenster werden bei Erreichen der gewünschten Luftqualität und Lufttemperatur automatisch geschlossen, dadurch kann weitere Energie eingespart werden - ein Belüftungskonzept, das in den modernen, gut isolierten Gebäuden auch zur Reduzierung der Luftfeuchtigkeit wichtig ist (Bild rechts aus dem Beitrag "Neue Steuerung für Parallelausstell-Fenster" vom 14.11.2007)

Mit Windowmaster zählen jetzt auch Fassadenfenster zu den io-homecontrol gesteuerten Produkten. So kann ein noch größerer Teil des Gebäudes automatisiert und zusammen mit den bestehenden io-homecontrol-Gebäudekomponenten gesteuert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)