Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0583 jünger > >>|  

ABL Sursum führt neue Fehlerstromschutzschalter ein

(8.4.2009; eltefa-Bericht) ABL Sursum hat im Januar 2009 eine neue Serie von Fehlerstromschutzschaltern eingeführt, das die bisher angebotenen Fehlerstromschutzschalter komplett ablöst. Die Sortimentsbreite wird zudem um wesentliche Produkttypen erweitern. Somit kann das international agierende Unternehmen in Zukunft folgende Typen anbieten:

  1. Geräte Typ AC Sensitiv für reine Wechselströme, Bemessungsströme von 16A bis 125A in unverzögert und selektiv.
  2. Geräte vom Typ A Sensitiv für Wechsel- und pulsierende Gleichfehlerströme, Bemessungsströme von 16A bis 125A in unverzögert, kurzzeitverzögert 40A und 63A und selektiv 40A bis 125A.
  3. Geräte vom Typ B Allstromsensitiv für Fehlerströme Typ A und Fehlerströme mit Frequenzen und Mischfrequenzen von 0 bis 1MHZ, Bemessungsströme von 25A bis 125A kurzzeitverzögert und 40A bis 125A in selektiv.

Eine durchgängige untere Sammelschienenverdrahtung, sowie die vollständige Kompatibilität mit allen marktüblichen Wettbewerbsprodukten und die Verwendung aller am Markt erhältlichen Sammelschienen sind weitere Merkmale, die in die neue Serie eingearbeitet wurden.


Eine weitere Neuerung ist das ABL Sursum hauseigene Beschriftungsprogramm "pictoplan", entwickelt für Leitungsschutzschalter, welches auch bei den Fehlerstromschutzschaltern zur Verwendung kommen kann.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: