Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1991 jünger > >>|  

Ein Dach wie ein Strich ... mit Schiefer und Hinterschnitt

(22.12.2011; Dach+Holz 2012-Vorbericht) Der Wunsch vieler Architekten nach einem glatten Dach „ohne Schuppen” ist so alt wie der gerade Strich beim Entwerfen. Mit der Symmetri­schen Deckung bietet Rathscheck Schiefer eine Lösung, die diesem Ideal sehr nahe kommt. Das Interesse an dieser neuen Deckart ist offenbar groß. Auf der Dach+Holz 2012 in Stuttgart soll die Symmetrische Deckung bei Rathscheck deshalb wieder eine wichtige Position im Messegeschehen einnehmen - erst­mals auch auf einer Dach+Holz mit Hinterschnitttechnik. (Die Bilder auf dieser Seite stammen aus dem Dach+Holz 2010-Bericht "Luxus? Symmetri­sche Schieferdeckung als Dachverkleidung" vom 2.3.2010.)

Das zoombare Foto hat 3.000 x 2.250 Pixel - sofern Flash installiert ist!
Der Button ganz rechts in der Steuerungszeile aktiviert dann z.B. den "Full Screen View".

Hinterlüftung und Wasserführung

Die zehn Millimeter dicken Schieferplatten der Symmetrischen Deckung sind bis zu der maximalen Größe 60 x 60 cm lieferbar. Die Platten überlappen nicht, sondern werden mit Edelstahlklammern und einem deutlichen Fugenbild mit präzisen Spaltmaßen montiert (siehe Detailaufnahme). Das so entstehende Kreuz­fugenraster betont einerseits die strenge Geometrie der Deckung, andererseits hebt es den archaischen Charakter jeder einzelnen Platte hervor. Auf dem Dach verlegt, erhält die Symmetrische Deckung wegen der offenen Fugen ein regensicheres Unterdach (Detail rechts).

Erstmals auf einer Dach+Holz: Hinterschnitttechnik

Die neueste Entwicklung bei der Symmetrischen Deckung ist die Hinterschnitttechnik. Hierbei wird in der mindestens 10 mm dicken Schieferplatte rückseitig eine etwa 7 mm tiefe, hinter­schnittene Sacklochbohrung eingearbeitet und darin der Anker frei von Spreizkräften formschlüssig eingesetzt. Diese im Schieferbereich recht neue Technik eliminiert die bisher sicht­baren Befestigungspunkte und kann im gleichen Zuge die Ästhetik der Schieferfläche hervorhaben - siehe auch BAU 2011-Bericht "Symmetrische Schiefer-Deckung mit Hinterschnitt" vom 2.2.2011.

Weitere Informationen zur Symmetrischen Deckung (mit und ohne Hinterschnitt) können per E-Mail an Rathscheck Schiefer angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)