Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2009 jünger > >>|  

4. Deutsches Forum Innenraumhygiene - Hygiene im Diskurs

4. Deutsches Forum Innenraumhygiene - Hygiene im Diskurs
  

(19.11.2012, Welttoilettentag) Am 19. und 20. Februar 2013 findet an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen das 4. Deutsche Forum innenraumhygiene statt. Durch die branchen­übergreifende Ausrichtung hat sich der Kongress mit begleiten­der Fachausstellung zu einer Leitveranstaltung für gesundes Bauen und Wohnen entwickelt. Der Veranstalter, der Fachver­band Santiär Heizung Klima NRW, hat den Fokus für 2013 aller­dings etwas angepasst: Aufgrund der hohen Frequentierung der Vortragsreihen „Trinkwasserhygiene“ und „Raumlufthygie­ne“ in den Vorjahren, werden diese nun an beiden Kongress­tagen mit insgesamt zehn Fachvorträgen angeboten. Darüber hinaus gibt es die Foren

  • „Schimmelpilze“,
  • „Oberflächen: Boden, Wand, Decke“,
  • „Reinigung“ sowie
  • „Planung und Recht“.

Der Kongress steht unter der Schirmherrschaft des Umweltbundesamtes. Der erste Kongresstag wird darüber hinaus von NRW Umweltminister Johannes Remmel mit einem Grußwort eröffnet.

Von Anlagenhygiene bis zu Gerüchen aus dem Untergrund

Das Programm wird 40 Fachvorträge angesehener Wissenschaftler und Experten um­fassen, die Handlungsempfehlungen für das Erkennen, Bewerten und Beseitigen von Innenraumbelastungen geben.

  • Das Forum „Trinkwasserhygiene“ steht am ersten Kongresstag ganz im Zei­chen der Trinkwasserverordnung. Auswirkungen für die Praxis, praktische Um­setzung aus dem Blickwinkel von Gesundheitsämtern und Sachverständigen, Ri­siken und Chancen für Planer und Handwerker sowie die rechtlichen Vorgaben gehören zum Themenspektrum. Die Sanierung von Trinkwasserinstallationen oder die Auswahl von Sanitärarmaturen aus hygienischer Sicht sind Themen des zweiten Kongresstages.
  • Warum die Einhaltung der Anlagenhygiene Voraussetzung für Raumhygiene ist, welche Chancen Lüftungskonzepte für Planer und Architekten bieten sowie der Stand der Normung im Lufthygienebereich sind nur drei von zehn Themen aus dem zweitätigen Forum „Raumlufthygiene“.
  • Im Forum „Schimmelpilze“ wird u.a. thematisiert, wie moderne Heizsysteme zur Vermeidung von Schimmelpilzschäden beitragen.
  • Das Forum „Reinigung“ widmet sich dem Schwerpunkt Krankenhaushygiene von Reinigungsmethodik und Flächendesinfektion bis hin zu den hygienischen Anfor­derungen, die an das Facility Management mit dem Einsatzort Krankenhaus ge­stellt werden.
  • Und das Forum „Oberflächen: Boden, Wand, Decke“ liefert Lösungen zur Sa­nierung, wenn Schadstoffe aus Untergründen oder Bodenbelägen austreten und beschäftigt sich u.a. mit der Schadstoffsanierung in Fertighäusern.
  • Das breite Spektrum der Innenraumhyigene stellt bei Ausschreibung, Bauleitung und Umsetzung immer höhere Anforderungen an Planer und Architekten. Das Forum „Planung und Recht“ bietet Lösungsansätze und Tipps aus der Praxis z.B. zur Erstellung des Leistungsverzeichnisses oder im Umgang mit werkver­traglichen Hürden.

Die Eintrittspreise für Frühbucher liegen bei 68 Euro für die Tageskarte und 85 Euro für die Dauerkarte. Die regulären Preise liegen bei 85 bzw. 98 Euro. Für Mitglieder der un­terstützenden Verbände und Institutionen sowie SHK-Innungs-Unternehmen gelten reduzierte Eintrittspreise.

Das mehrzügige Kongressprogramm ermöglicht dem Besucher nach jedem Vortrag in einen anderen Themenbereich zu wechseln und sich so ein individuelles Vortragspro­gramm zusammenzustellen. Der monatliche Newsletter flankiert den Kongress mit Be­richten und Interviews von Branchenexperten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)