Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0583 jünger > >>|  

Neustrukturierung innerhalb der Xella Baustoffe GmbH

(6.5.2004) Im Zuge der Integration der Sparten Xella Porenbeton GmbH und Xella Kalksandstein GmbH unter dem Dach der Xella Baustoffe GmbH führt Haniel Bau-Industrie die beiden Sparten in einem Unternehmen zusammen. Wie bisher werden dabei die Produktmarken Ytong, Hebel und Silka im Vordergrund stehen. Ziel der Neuordnung ist, durch eine verstärkte Nutzung von Synergien beider Sparten die Kompetenz von Xella im Markt der weißen Baustoffe nachhaltig zu vertreten. Das strukturierte Zusammenwirken und die Vernetzung beider Sparten soll eine Bündelung des vorhandenen Know-hows sowie die Entwicklung innovativer und marktgerechter Produkte begünstigen sowie zusätzliche Anwendungsgebiete und neue Märkte erschließen. Eine Neuordnung der Vertriebsstruktur soll gleichzeitig das Marktpotential in den Bereichen Porenbeton und Kalksandstein besser ausschöpfen.

Geschäftsführer der noch zu gründenden neuen Gesellschaft sind in Deutschland Michael Rimm (Vertrieb), Heiko Karschti (Finanzen) und Oliver Esper (Technik/Produktion).

Jan Buck-Emden und Stephan Seyfahrt werden als Geschäftsführer der Xella Baustoffe GmbH weiterhin ihre Leitungsverantwortung wahrnehmen. Buck-Emden zeichnet neben Deutschland für die Region Westeuropa verantwortlich, Seyfahrt für die Region Osteuropa. Günter Schimscha wird sich zukünftig ebenfalls als Geschäftsführer der Xella Baustoffe GmbH auf den Bereich Business Development/Emerging Markets konzentrieren, zu denen Russland, China und die Minderheitsbeteiligungen von Xella in anderen Regionen der Welt gehören.

Die Neustrukturierung des Vertriebs befindet sich im Aufbau. Mit der Neuordnung der Strukturen wird Deutschland in vier gemeinsame Vertriebsregionen für Kalksandstein und Porenbeton eingeteilt. Als Regionalvertriebsleiter werden Heiner Röhr (Nord), Andreas Gruppe (Ost), Heinrich Brosche (Süd) und Markus Blum (West) die Verantwortung in den einzelnen Regionen übernehmen. Vorerst tritt Xella weiterhin in der bekannten Vertriebsformation am Markt auf.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)