Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0894 jünger > >>|  

Geldpreise in Höhe von 15.000 Euro für das "ERLUS-Dach des Jahres"

(31.5.2006) Die ERLUS AG, einer der größten Produzenten von Dachziegeln und Schornsteinsystemen in Deutschland, hat den Wettbewerb "Das ERLUS-Dach des Jahres" ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind alle in einer deutschen Berufsvereinigung eingetragenen Dachdecker- oder Zimmererbetriebe, die ein besonderes Objekt mit ERLUS-Tondachziegeln eingedeckt haben. Als Prämien stehen insgesamt Geldpreise in Höhe von 15.000 Euro zur Verfügung. Der von einer mit Fachleuten besetzten Jury ausgewählte Sieger erhält einen Geldpreis von 7.500 Euro, der Zweitplatzierte 5.000 Euro und der Drittplatzierte 2.500 Euro.

Die Teilnahmeformulare können ...

  • per Post bei der
         ERLUS AG
         Hauptstraße 106
         D-84088 Neufahrn i. NB.
  • telefonisch unter 08773 / 18-134 oder
  • im Internet unter www.erlus.com

... angefordert werden. Das Ende der Bewerbungsfrist ist der 30. Oktober 2006. Die offizielle Auszeichnung der Preisträger erfolgt während der BAU 2007 in einer Abendveranstaltung in der Allianz-Arena am Donnerstag, den 18. Januar 2007.

Jury aus Experten der Branchen

Der Jury werden André Büschkes, ZVDH-Vizepräsident und Dachdeckermeister, der Architekturkritiker Dr. Ing. Reinhart Wustlich, Georg König, Präsident der Verbände des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes, Präsident der Europäischen Vereinigung des Holzbaus (EVH) und stellvertretender Vorsitzender des Bundes Deutscher Zimmermeister sowie Peter Maier,
Vorstandsmitglied der ERLUS AG für Marketing und Vertrieb, angehören.

Die ERLUS AG hat es sich mit diesem Wettbewerb zum Ziel gesetzt, Dachdecker- und Zimmererbetriebe auszuzeichnen, die besondere Objekte handwerklich sauber mit ERLUS-Tondachziegeln gedeckt haben und diese erfolgreich zur Kundengewinnung nutzen. Das Neufahrner Unternehmen möchte damit auch die zunehmende Bedeutung der Berufe bei der Entscheidung der Ziegelauswahl - gerade bei der zunehmenden Anzahl von Dachsanierungen - honorieren.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE