Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1332 jünger > >>|  

Zehnder Group kooperiert mit DuPont

(4.8.2009) Die Zehnder Group und DuPont Building Innovations kooperieren bei der Entwicklung neuer Heizkörper, die voraussichtlich Ende 2009 auf dem Markt erhältlich sein werden. Die Modelle kombinieren Zehnders Know-how im Bereich Heiztechnologie mit der ästhetischen und funktionalen Vielseitigkeit von DuPont Corian, einem Mineralwerkstoff, den Architekten und Designer sowohl innen (z.B. beim Innenausbau von Museen) wie auch außen (bei der Fassadengestalltuung) verwenden.

Die Entwicklungsteams beider Unternehmen führten laut eigenen Angaben umfangreiche Testprogramme durch, um die Eigenschaften und Vorteile von DuPont Corian für dieses spezielle Anwendungsgebiet zu untersuchen. Hierbei wurden verschiedene Entwicklungen und Designvarianten erarbeitet, die sowohl den stilistischen als auch funktionalen Anforderungen im privaten und öffentlichen Bereich entsprechen sollten.

"Bereits seit Jahren betreibt DuPont Entwicklungen, die den funktionalen Nutzen des ohnehin schon sehr vielseitigen Materials DuPont Corian zusätzlich erhöhen", erläutert Simon Langlois, Business Development Manager (EMEA), DuPont Building Innovations. "Wir vertrauen darauf, dass sich aus der internationalen Erfahrung von DuPont auf dem Gebiet moderner Materialien und der Technologie- und Marktkompetenz der Zehnder Group entscheidende Impulse für die Entwicklung zukunftsweisender Heizkörper ergeben.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem renommierten internationalen Unternehmen wie DuPont. Damit unterstreicht die Zehnder Group einmal mehr ihre führende Rolle in der Entwicklung hochwertiger Designheizkörper", erklärt Hans-Peter Zehnder, CEO der Zehnder Group.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)