Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1594 jünger > >>|  

Neues Missel Merkblatt über Dämmungen zur EnEV 2009

<!---->(17.9.2009) Pünktlich zur neuen Energieeinsparverordnung EnEV 2009 gibt es ein aktualisiertes "Missel Merkblatt Dämmungen". Darin werden alle wichtigen Änderungen, die die Anforderungen an die Wärmedämmung von Rohrleitungen und Armaturen betreffen, berücksichtigt.

Mit der neuen EnEV 2009 soll der Energiebedarf von Neubauten um zirka 30 Prozent gegenüber der EnEV 2007 gesenkt werden. Dies schließt u.a. ein, dass künftig auch Kälteverteilungs- und Kaltwasserleitungen sowie Armaturen von Raumlufttechnik- und Klimakältesystemen grundsätzlich gedämmt werden müssen. Dieser Neuerung ist im Merkblatt Dämmungen der Kolektor Missel Schwab GmbH ein eigenes Kapitel gewidmet. Außerdem müssen künftig Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen, die direkt an Außenluft grenzen, mit einer Dämmung von 200 Prozent versehen werden.

Die bei Installateuren und Planern gleichermaßen beliebte Arbeitsunterlage geht mit ihren Hinweisen zum Teil über die öffentlich-rechtlichen Mindestanforderungen, die an Rohrdämmungen gestellt werden, hinaus: Für die verschiedenen Anwendungsbereiche wie Heizung, Trinkwasser, Abwasser, Lüftung usw. werden werkvertragliche Erfolgsziele definiert und daraus die erforderlichen und EnEV-konformen Dämmdicken abgeleitet. Ergänzt werden die Ausführungen durch schematische Darstellungen. Damit können die richtigen Dämmdicken für die unterschiedlichen Einbausituationen wie "frei verlegt", "in Bauteilen", "in Wand- und Deckendurchführungen", "im Schacht" usw. schnell und sicher ermittelt werden. Abschließend werden bewährte und neue Missel-Dämmungen, die zur Durchführung aller Dämmarbeiten an Rohrleitungen und Armaturen erforderlich sind, kurz und übersichtlich dargestellt. Das alles, wie man es von den Missel Merkblättern gewohnt ist, praxisnah und anschaulich aufbereitet.

Das aktualisierte "Missel Merkblatt Dämmungen" erscheint bereits in seiner 5. Auflage und kann per E-Mail an Kolektor Missel Schwab angefordert werden; außerdem kann es hier als PDF-Dokument aufgerufen werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)