Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1811 jünger > >>|  

Neuer Zehnder-Badheizkörper bindet Fußbodentemperierung ein

(26.10.2009; SHKG-Vorbericht) Auch in diesem Jahr will Zehnder neue Produkte auf der SHKG in Leipzig präsentieren: Ganz im Zeichen des Wohlfühlfaktors soll unter anderem die Komforterweiterung des Design-Heizkörpers Zehnder Enso mit einer Kombination aus Warmwasser-Betrieb und Fußbodentemperierung stehen:


Damit stellt Zehnder eine Kombination vor, bei der Heizkörper und Fußbodentemperierung separat regelbar sind, sich jedoch in ihrem Zusammenspiel ergänzen. Diese ganzheitlich angelegte Lösung verspricht wohlig warme Füße, angenehme Lufttemperaturen und kuschelig vorgewärmte Handtücher im Bad - zumal der Zehnder Enso mit seinen abgerundeten Ecken und seiner organischen Form als Niedertemperatur-Heizkörper fungiert und damit mit Brennwertheizungen oder Wärmepumpen klar kommt.

Durch die Heizkörper-Anbindung muss für die Fußbodentemperierung kein zusätzlicher Heizkreis installiert werden. Ein Rücklauftemperaturbegrenzer hinter der Blende des Zehnder Enso Plus regelt die Temperierung. Das hält den zusätzlichen Installationsaufwand in Grenzen, da außer dem Heizkörper nur die wärmenden Rohrschlangen im Fußboden des Bad-Bereiches zu verlegen sind.

Weitere Informationen zum Heizkörper Zehnder Enso mit Anbindung an die Fußbodenheizung können per E-Mail an Zehnder angefordert werden; siehe zudem Ratgeber "Niedertemperatur-Heizkörper".

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)