Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0153 jünger > >>|  

Farbig veredelte Brettschichtholz-Decken neu von best wood Schneider

(1.2.2017; BAU-Bericht) Mit werksseitig lasierten Deckenelementen erweitert die best wood Schneider GmbH ihr Angebot an Brettschichtholz-(BSH-)Decken um farbige Varianten. Dazu werden die Deckenelemente aus skandinavischer Fichte mit Silikatfarben in acht aufeinander abgestimmten Farben lasiert:

  • vier Grau- bzw. Weißtöne,
  • graublau,
  • mintgrün,
  • lachsrot und
  • sandgelb.

Foto © best wood Schneider
  

  

Die verwendeten mineralischen Silikatlasuren der Firma Keimfarben werden zur Erreichung einer gleichmäßigen Oberfläche maschinell aufgetragen, ergeben eine matte Optik, versprechen absolute UV-Stabilität und sind emissionsarm. So wurden die neuen Deckenvarianten auf der BAU mit dem natureplus-Siegel ausgezeichnet.

Die Untersicht der Deckenelemente ist jeweils in sägerauer oder geschliffener Optik erhältlich. Zusätzlich sind auf Anfrage alle Sonderfarben nach RAL/NCS lieferbar.

Computergesteuerte Vorfertigung spart Arbeitszeit

Technisch sollten die Deckenelemente mit Längen bis 18 m und Dicken von 40 bis 280 mm allen konstruktiven und architektonischen Anforderungen gerecht werden können. Sie sind sofort nach der Montage begeh- und belastbar. Das Angebot von best wood Schneider umfasst individuelle Aussparungen, Ausschnitte für Treppen oder Kabel- und Leitungsschächte, die sich dank eines computergesteuerten 6-Achsen-Abbundzentrums millimetergenau vorfertigen lassen. Die Elemente werden mit einer selbstklebenden Kaschierschutzfolie für die Sichtseite fertig kommissioniert auf die Baustelle geliefert. Wie die naturbelassenen Deckenelemente, sind auch die farbigen Varianten Bestandteil der schallgeprüften best wood-Deckenaufbauten, mit denen Dämmwerte für den Trittschall bis 41 dB realisierbar sind.

Weitere Informationen zu farbigen Brettschichtholz-(BSH-)Decken können per E-Mail an best wood Schneider angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)