Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0549 jünger > >>|  

RMB/Energie liefert BDR Thermea-Group künftig BHKW-Geräte

(6.5.2019) Nach zweijährigen Verhandlungen haben der norddeutsche BHKW-Hersteller RMB/Energie und die internationale BDR Thermea-Group im Rahmen der ISH in Frankfurt einen Kooperationsvertrag besiegelt. RMB/Energie, Mitglied der weltweit agierenden Yanmar-Gruppe, liefert demzufolge künftig neoTower-Blockheizkraftwerke an Unternehmen der BDR-Thermea-Gruppe. Zu diesen zählen u.a. Baxi, De Dietrich und Remeha.

v.l.: Yosuke Tajima (CSO RMB/Energie GmbH), Henning Brake (COO RMB/Energie GmbH), Jens Brake (CEO RMB/Energie GmbH), Tetsuya Yamamoto (CEO Yanmar Energy Systems), Jürgen Zastrow (Leiter Vertrieb RMB/ENERGIE GmbH), Alexander Schuh (CEO Remeha GmbH), Jürgen Jahn (Leiter Produktmanagement Remeha GmbH), Robert Duinsteen (BDR Thermea Gruppe) 

Dank der neuen Kooperation kann die BDR-Thermea-Gruppe nun auf eine eng gestaffelte BHKW-Produktpalette zurückgreifen. Bei RMB/Energie kommuniziert man die Kooperation als einen weiteren Schritt auf dem Weg zur angestrebten Marktführerschaft im BHKW-Leistungsbereich von 2,0 bis 50 kW (elektrisch).

Weitere Informationen zu BHKW-Geräten können per E-Mail an RMB/Energie angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE