Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0859 jünger > >>|  

Neues Kompakt-BHKW von RMB/Energie im mittleren Leistungsbereich

(8.7.2019; ISH-Bericht) Der norddeutsche BHKW-Hersteller RMB/Energie schließt eine Lücke in seinem Lieferprogramm: Der neoTower 9.5 ist der besonders nachgefragten mittleren Leistungsklasse zuzuordnen und liefert ...

  • bis zu 9,5 kW elektrisch und
  • 22,7 kW thermisch.

Eine fein ausdifferenzierte Leistungsstruktur im BHKW-Portfolio ist deswegen sinnvoll, weil die Amortisation eines BHKWs maßgeblich von der optimalen Dimensionierung mitbestimmt wird: Einerseits sollte es nicht zu klein gewählt werden, um den maximalen Gewinn an elektrischer Energie zu erzielen und andererseits nicht zu groß, um keine langen Stillstandszeiten in Kauf nehmen zu müssen, während derer das BHKW keinen Strom produziert bzw. kein Geld verdient. Die Wahl des für den jeweiligen Einsatzzweck optimal geeigneten BHKWs ist vornehmste Aufgabe des Fachplaners für Ge­bäude- oder Energietechnik.


  

Wie alle in den letzten Jahren lancierten neoTower BHKWs ist auch der 9.5er „Powered by Yanmar“. Das Herz des Gerätes besteht aus einem Dreizylinder-Gasmotor und einem Asyn­chron-Generator. Darüber hinaus zeichnet sich das neue Modell (wie alle neoTower-Geräte) durch eine wirkungsvolle Schwingungsentkoppelung und Gehäusedämmung aus. Besonders hervorzuheben ist auch die geringe Motordrehzahl von 1.525 Umdrehungen pro Minute. Das senkt den Verschleiß und erhöht die Lebensdauer. Das Wartungsintervall von 8.000 Betriebsstunden trägt zu niedrigen Betriebskosten bei.

Weitere Informationen zu Kompakt-BHKWs wie dem neoTower 9.5 können per E-Mail an RMB/Energie angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE