Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0557 jünger > >>|  

Velux erweitert sein Lichtkuppel-Portfolio

(7.4.2021) Mit zwei Rauchableitungen und drei neuen Zubehör-Elementen erweitert Velux sein Lichtkuppel-Sortiment für flache und flach geneigte Dächer von unbeheizten Räumen wie Garagen, Werkstätten oder Lagerräumen sowie Treppenhäusern.

Lichtkuppel „Rauchableitung“ Kombi-Lichtkuppel

Zur Erinnerung: Die Landesbauordnungen (LBO) fordern von Rauchableitungen über innenliegenden Treppenhäusern einen Querschnitt von mindestens einem Quadratmeter. Mit den beiden neuen Rauchableitungen im Lichtkuppelsortiment können Architekten, Planer und Handwerker diese Auflagen direkt erfüllen:

  • Die Lichtkuppel „Rauchableitung“ misst 120 x 120 cm und kommt auf einen Öffnungswinkel von ca. 30° (Bild oben rechts).
  • Die Kombi-Lichtkuppel schafft einen Öffnungswinkel von ca. 85° und kombiniert Rauchableitung und Ausstieg in einem Produkt. Verfügbar ist sie in den Größen 120 x 120 sowie 150 x 100 cm (Bild oben links).

Beide Varianten zur Rauchableitung unterstützen die Feuerwehr im Brandfall bei den Löscharbeiten. Dazu ist eine passende Steuerzentrale erhältlich, und die Kompatibilität zu Hauptbedienstellen, Lüftungstastern und Rauchmeldern von Velux ist gegeben. Der Antrieb erfolgt über einen 24 Volt-Spindelmotor.

Neue  Zubehör-Elemente

Mehr Flexibilität verspricht das um zwei Zubehör-Produkte und ein neues Basiselement erweiterte Sortiment. Ein 50 cm hoher Aufsetzkranz aus glasfaserverstärktem Kunststoff (Bild rechts) ermöglicht den Einbau von Lichtkuppeln auch auf Flachdächern mit hoher Dämmschicht oder Gründächern. Er ist erhältlich in feststehender und lüftbarer Ausführung in allen Größen von 60 x 60 bis 150 x 150 cm.

Den Austausch alter Lichtkuppeln unter Beibehaltung der Unterkonstruktion erleichtert der neue Sanierungskranz ZCJ 0000 aus Aluminium. Verfügbar ist er in allen quadratischen Größen von 60 x 60 bis 120 x 120 cm:

Wer sich nachträglich für die Umrüstung von einer feststehenden zu einer elektronisch betriebenen Lichtkuppel-Öffnung entscheidet, wird bei dem Lüfterrahmen-Set ZCJ 1210 fündig. Bereits im Lieferumfang enthaltenen ist ein 230 Volt-Motor.

Weitere Informationen zum Lichtkuppel-Portfolio können per E-Mail an Velux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE