Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0801 jünger > >>|  

KEIM veröffentlicht Nachhaltigkeitsdatenblätter

(21.5.2021) Was ist in KEIM-Produkten enthalten? Wie lassen sich die Innen- und Außenfarben optimal einsetzen? Infos dazu gibt es in den neuen Nachhaltigkeitsdatenblättern des Unternehmens aus dem bayrischen Diedorf.

Die Themen Wohngesundheit und Nachhaltigkeit gewinnen in der Bau- und Immobilien-branche zunehmend an Bedeutung. Private Bauherren, öffentliche Ausschreiber, Architekten, Wohnbaugesellschaften, Gebäudebetreiber und auch Verarbeiter im Bau- und Malerhandwerk wollen immer öfter wissen, ...

  • wie sich Produkte zusammensetzen,
  • welche Inhaltsstoffe enthalten sind bzw.
  • was nicht enthalten ist.

Der Alnatura-Campus erhielt die DGNB-Zertifizierung in Platin und gewann den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur 2020. Der Innenbereich wurde mit KEIM Lignosil-Inco gestaltet. (Foto © Roland Halbe, Architekturfotografie)
  

Zertifizierungssysteme für Gebäude (DGNB, LEED und Co.) machen deren Nachhaltigkeit messbar und bewertbar und führen zu einer großen Nachfrage nach geeigneten Produkten und zertifizierungsrelevanten Informationen.

Keimfarben hat sich mit seiner mineralischen Produktpalette schon lange einen Namen im Bereich Nachhaltigkeit gemacht. Um seinen Kunden künftig noch rascher relevante Informationen verfügbar machen zu können, hat das Unternehmen Nachhaltigkeitsdatenblätter erstellt und via keim.com > Service > Downloads > Nachhaltigkeitsdatenblätter verfügbar gemacht. Sie enthalten ...

  • Informationen zu Inhaltsstoffen und möglichen Emissionen,
  • Hinweise auf Prüfberichte, Gutachten und Umweltmanagement-Systeme sowie
  • Angaben mit Blick auf Gebäudezertifizierungs-Systeme.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE