Baulinks > Security > Videoüberwachung

Videoüberwachung im Sicherheitstechnik Magazin

Starlight-Technologie verbessert Lichtempfindlichkeit, Frontal- und Gegenlichtkompensation (4.10.2016)
Die neuen Starlight-Kameras von Bosch versprechen eine höhere Licht­empfindlichkeit, bessere Frontal- und Gegenlichtkompensation sowie höhe­re Bildraten. Des Weiteren hat sich die Auswahl an Auflösungen vergrößert. weiter lesen

WLAN-Lösung für die Videoüberwachung in kleinen Unternehmen (4.10.2016)
Von Axis gibt es ein neues WLAN-Konzept für die Inhouse-Videoüber­wa­chung von kleinen Unternehmen wie Einzelhandelsgeschäften oder Büros. Wiederkehrende Kosten fallen nicht an, da die Video­auf­zeich­nun­gen eine Woche lang auf der Kamera gespeichert werden können. weiter lesen

Axis erweitert sein Videoanalyse-System für den Perimeterschutz (4.10.2016)
Axis bietet mit skalierbaren und flexibel einsetzbaren Videoanalysean­wen­dung „Perimeter Defender“ eine Ergänzung für den Perimeterschutz im Enterprise-Segment und kombiniert dazu Netzwerk-Kameras, Horn­laut­sprecher und Video-Management-Software. weiter lesen

Aviotec: Videobasierte Branderkennung à la Bosch (1.6.2016)
Bosch Sicherheitssysteme hat ein neues System für die Brandfrüh­er­ken­nung im öffentlichen und industriellen Kontext entwickelt: Aviotec arbeitet videobasiert und bietet sich als Ergänzung zu herkömmlichen Systemen an weiter lesen

Bosch Sicherheitssysteme engagiert sich für BIM (18.10.2015)
Bosch Sicherheitssysteme hat damit begonnen, BIM-Dateien für seine Produkte bereitzustellen - und zwar im ersten Schritt für IP-Über­wa­chungs­kameras. Schritt für Schritt soll dann das Download-Angabot um weitere Dateien (z.B. für Rauchmelder) erweitert werden. weiter lesen

Netzwerkrekorder und vier Netzwerkkameras werkseitig vorkonfiguriert im Bundle (30.9.2015)
Honeywell hat ein Video-Komplettpaket - bestehend aus vier Full-HD-Netz­werkkameras sowie einem 4-Kanal-Netzwerkrekorder mit einem Tera­byte Festplattenkapazität - auf den Markt gebracht. Als Kamera­ty­pen stehen Bullet- oder Kugelkameras zur Auswahl. weiter lesen

Neue Videoanalyse-Software für Axis Kameras und Encoder (30.9.2015)
Axis Communications hat im Rahmen der Axis Guard Suite drei separate Videoanalyseanwendungen vorgestellt, die aus Axis IP-Kameras und Enco­dern smarte Sicherheitssysteme machen und für kleine bis mittel­große Installationen ausgelegt sind. weiter lesen

Mieter müssen nicht einmal eine Videoüberwachungs-Attrappe dulden (bauletter vom 13.5.2015)
Eigentümern bzw. Verwaltern von Mietshäusern wird es von den Gerich­ten im Regelfall untersagt, am Eingang des Gebäu­des oder in den Fluren eine Videoüberwachung durchzuführen. Wie aber sieht es mit Kamera­attrappen aus? weiter lesen

Mobotix-Kameras mit neuem Thermalsensor und Bewegungsanalyse (2.10.2014)
Mobotix hat in Essen neue Thermalsensor-Module vorgestellt, die die ab­gestrahlte Wärme von Fahrzeugen und Personen in bis zu 400 Metern Ent­fernung (Abstand von der Kamera) erkennen und visuell darstellen können. weiter lesen

Bosch Sicherheitssysteme bietet Cloudbasierten Video-Fernüberwachungs-Service an (30.9.2012)
Bosch Sicherheitssysteme stellt mit „Cloudbasierte Sicherheit & Ser­vices“ eine auf Videoüberwachung basierende Dienstleistung bereit, die speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Betriebe zuge­schnitten ist und via Internet die komplette Gebäudesicherheit ermög­licht. weiter lesen

Zählen, Messen, Auswerten: Neue Videoanalyse-Tools für Einzelhandel & Co. (30.9.2012)
Die hemisphärische Kamera Q24M-Sec von Mobotix, die sich insbeson­dere zur lückenlose Erfassung eines Raumes eignet, wurde mit der neuen kameraintegrierten Videoanalyse MxAnalytics ausgerüstet. weiter lesen

Privacy Shield macht Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen möglich (26.9.2011)
Vandalen blieben bislang oft ungestraft, wenn Kommunen aus Daten­schutzgründen an einem öffentlichen Raum keine Überwachungskame­ras installieren dürfen. Doch nun macht ein neues Computerprogramm die Videokontrolle möglich – und wahrt durch Verpixelungen zugleich die Persönlichkeitsrechte der Bevölkerung. weiter lesen

Open Technology Alliance für mehr Kompatibilität bei Videoüberwachungssystemen (9.8.2010)
Die Open Technology Alliance ist ein von Honeywell lancierter Zusammenschluss von Sicherheitstechnologie-Herstellern, die das Ziel verfolgen, gemeinsame Standards für die herstellerübergreifende Zusammenarbeit von IP-basierten Videoüberwachungssys­temen festzulegen und Anwendern eine einfachere Absicherung ihrer Einrichtungen zu ermöglichen. weiter lesen

Weltpremiere: Erste VdS-zertifizierte HDR-Überwachungs­kamera (7.11.2007)
Security-Center hat die weltweit ersten VdS-zertifzierten Hyper-Dynamic-Range-Kameras im Programm. Diese Videoüberwachungs­kameras zeichnen sich durch die Beherrschung schwieriger Gegenlichtverhältnisse aus. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)