Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0814 jünger > >>|  

Kalksandsteine im XL-Format für mehr Wirtschaftlichkeit am Bau

(21.6.2004) Alle am Bau Beteiligten sollen vom wirtschaftlichen Einsatz großformatiger Kalksandsteine profitieren (im Markt auch bekannt als KS Plus und KS-Quadro) - dieses verspricht die KS-Info GmbH:

  • Bauunternehmer können aufgrund kürzerer Bauzeiten ihre Mitarbeiter und die teuren Geräte schneller auf neuen Baustellen einsetzen und in gleicher Zeit mehr Objekte abwickeln: Effizienz und Ertrag steigen.
  • Planer sollen mit den abgerechneten Bauvorhaben sehr gute Objektreferenzen erhalten und zukünftigen Bauherren realistisch erzielbare Kostenvorteile dokumentieren können. Handfeste Belege zur Sicherung neuer Aufträge.
  • Private Bauherren, Investoren etc. können deutlich sparen, weil sich der Finanzierungsaufwand verringert. Die Bauzeit wird verkürzt. Weniger Lohnkosten sind zu zahlen. Optimiertes Baumanagement durch einfachere Baustellen-Abrechnung. Gebäude werden früher genutzt. Mieteinnahmen fließen eher. Der Einzug ins neue Heim rückt schneller in Visier.

Großformatige Kalksandsteine - das bedeutet: ...

  • großer Freiraum für individuelle Architektur und Gestaltungsvielfalt,
  • ökonomisch, bewährte Arbeitsweisen und -techniken,
  • logistisch, perfekt aufeinander abgestimmte Arbeitsabläufe,
  • ein hohes Maß an Fertigungsqualität und Maßgenauigkeit.,
  • beste Mauerwerksqualität,
  • mehr Quadratmeter mit einem Versetzvorgang,
  • kurze Versetzzeiten und dadurch reduzierte Gesamtbauzeit,
  • geringere Lohnkosten und schnelle, einfache Kalkulation/Abrechnung,
  • Kosteneinsparungen bei den Materialien durch schlanke, hochbelastbare KS-Wände und
  • zufriedene Bauherren.

KS-Rationalisierungsmaßnahmen setzen Einsparungsprozesse in Gang, die sich durch viele Gewerke ziehen und zu zahlreichen Synergieeffekten führen. Vom Elektriker über Putzer bis hin zum Betonbauer. So ist durch die hohe Maßgenauigkeit großformatiger Kalksandsteine der Auftrag von Kosten sparenden Dünnlagenputzen möglich.

Kalksandstein-Mauerwerk, Kalksandsteine, KS Plus, KS-Quadro, großformatige Kalksandsteine, Planelemente, Rasterelemente, Kimmsteine, Stürze, U-Schalen, Gurtrollersteine, Kalksandstein-Bausystem, Trennwände, Elektro-Stein

Die Vorteile der Großformate liegen aber insbesondere in den größeren Steinabmessungen und der maschinellen Verlegetechnik.

Die Produktgruppe KS XL umfasst Planelemente (KS XL-PE) und Rasterelemente (KS XL-RE). Bauteile zur Systemergänzung, wie Kimmsteine, Stürze, U-Schalen, Gurtrollersteine etc. ergänzen das Kalksandstein-Bausystem ebenso wie 7 bzw. 10 cm schlanke KS-Bauplatten für nicht tragende Trennwände bei gleichzeitigem Schallschutz und hoher Wärmespeicherfähigkeit. Regionale Lieferprogramme sind zu beachten und decken die jeweiligen Marktanforderungen optimal ab.

Bei beiden Systemen (Planelemente und Rasterelemente) ist die Planungs- sowie Baustellenlogistik bis ins Detail durchdacht. Die KS-Dienstleistung wurde auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Bauunternehmer und Architekten abgestimmt. KS-Fachingenieure in den Werken helfen bei der Planungs- und Ausführungsoptimierung. Von der Konstruktion über Ausschreibung / Angebot bis hin zur Baustelleneinweisung und Abrechnung.

KS Rasterelemente im XL-Format sind in den Längen 50 cm, 37,5 cm und 25 cm und in den Höhen 50 cm und 62,5 cm erhältlich. Die Beschränkung auf nur drei Produktlinien erleichtert Lagerhaltung und Disposition. Alle gängigen Wanddicken sind erhältlich. Für Rasterelemente (KS XL-RE) ist das 12,5-cm-Raster charakteristisch.

Der Elektro-Stein (KS-Quadro E) erhöht die Effizienz auf der Baustelle. Die komplette haustechnische Installation - wie die Verlegung sämtlicher Elektro-Kabel und Leitungen - wird in die KS-Quadro E-Wand verlegt. Zeitaufwändiges und kostspieliges Fräsen oder Aufstemmen sowie Verputzen der Leitungen in der Wand für die Elektroschlitze gehören der Vergangenheit an. Im Stein befinden sich im Abstand von 12,5 cm durchgehende Kanäle, durch die Leitungen gezogen werden können. Die Wand bleibt nach erfolgter Installation unbeschadet. Der Auftrag von Dünnlagenputzen kann sofort beginnen.

Werkseitig gelieferte konfektionierte Wandbausätze sind die Seele der KS-Planelemente (KS XL-PE). Die Pass-Elemente werden fertig zugeschnitten auf die Baustelle geliefert. Massenermittlungen, Über- und Unterlieferungen sowie Kalkulation und Abrechnungen, die früher viel Zeit gekostet haben und mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden waren, entfallen.

Zum Service für KS-Planelemente gehören Übersichts- und Verlegepläne, die im betreuenden Kalksandsteinwerk von den einzelnen Wandabschnitten des geplanten Gebäudes erstellt werden. In dem Übersichtsplan sind die zu mauernden Wände einzeln nummeriert. Aus den Verlegeplänen entnimmt der Maurer auf der Baustelle die exakte Position der einzelnen Steine. Auf diese Weise ist der rationelle Bauablauf gesichert.

Die Verarbeitung der Kalksandsteine im XL-Format erfolgt auf der Baustelle mit wirtschaftlichen Arbeitsgeräten. Zeit sparend ist das Arbeiten/Mauern mit einem Versetzgerät. Bauzeitverkürzung und die Entlastung der Verarbeiter werden durch das mechanische Versetzen der KS XL möglich. Optimierte Arbeitstechniken wie Mörtelauftrag mit dem Mörtelschlitten, Stumpfstoßtechnik und Nut-Feder-Systeme an den Stirnflächen der KS XL beschleunigen den gesamten Bauablauf. Die hohe Maßgenauigkeit der Kalksandsteine schafft die Voraussetzung für den gewünschten Einsatz von Dünnbettmörtel - 70 Prozent weniger Mörtel als bei Verwendung von Normalmörtel - und den Auftrag Kosten sparender Dünnlagenputze. Sie haben im Gegensatz zu üblichen Putzen (d=10 mm) nur eine Stärke von ca. 5 mm.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: