Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1954 jünger > >>|  

VPB-Ratgeber neu im Internet: Schimmel keimt oft unsichtbar

(10.11.2006) Wenn Haus oder Wohnung muffig riechen, wenn dunkle, schwarz-graue Verfärbungen an den Wänden wuchern und Silberfischchen sich in Bad und Küche tummeln, dann sind das Alarmzeichen, die alle Hausbesitzer ernst nehmen müssen: Ihr Haus ist zu feucht, und in feuchten Wänden und Decken breitet sich Schimmel aus. "Mit Schimmelbefall", so warnt Thomas Penningh, Vorsitzender des Verbands Privater Bauherren (VPB), "ist nicht zu spaßen." Damit Hausbesitzer Schimmel erkennen, hat der VPB jetzt den Ratgeber "Schimmel im Haus - Gefahr für Ihre Gesundheit" herausgegeben, der allerdings nicht auf vorbeugende Maßnahmen eingeht! Vielmehr geht es darum, herauszufinden, ob ein Schimmelbefall vorliegt, um dann einen Sachverständigen einzuschalten.

Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V., BSS, Schimmel, Schimmelpilz, Innenraumdiagnostik, Umweltmedizin, Schimmelpilzsanierung
Bild vom BBS aus dem Beitrag "Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V. (BSS) gegründet" vom 5.8.2005

Drei Dinge benötigen Schimmelpilze zum Gedeihen:

  • Wärme,
  • Feuchtigkeit und
  • Nahrung, also energiereiches organisches Material.

In bewohnten Gebäuden sind Wärme und entsprechendes Nährmaterial vorhanden, die notwendige Feuchtigkeit fehlt meist - sofern regelmäßig gelüftet wird!! Es reichen allerdings schon geringe Schäden, ein paar Tage nur, in denen Wasser durch ein defektes Rohr die Wand durchnässt, um das Wachstum von Schimmelpilzen auszulösen. "Kleine Ursachen haben hier oft verheerende Wirkungen", erläutert Sachverständiger Penningh. "Wir Bauherrenberater haben es sowohl im Alt- als auch im Neubau häufig mit Schimmelbefall zu tun. Hausbesitzer und Bauherren können hier gar nicht vorsichtig genug sein. Wer Feuchtigkeit im Haus hat, der muss umgehend handeln", warnt Verbraucherschützer Penningh.

Rund die Hälfte aller Wohngebäude, so schätzt der VPB, sind von Schimmel befallen. "Oft ist der Schimmel nicht einmal sichtbar", weiß der Vorsitzende. Das macht ihn so heimtückisch, denn Schimmel gehört zu den typischen Auslösern wohnraumbedingter Erkrankungen. Dazu zählen unter anderem Asthma, Bronchitis, Allergien und Hautreizungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Erschöpfungszustände, Schwindel, Gedächtnis- und Sprachstörungen.

Der neue Ratgeber mit Checkliste "Schimmel im Haus - Gefahr für Ihre Gesundheit" erläutert, worauf Hausbesitzer und Bauherren auf der Suche nach Schimmel achten müssen; er geht aber leider nicht darauf ein, wie man Schimmel vermeiden könnte durch z.B. regelmäßiges Lüften, schimmelfeindliche Baustoffe (Kalk), zusätzliche Dämmung an gefährdeten Außenwänden, Schrankmöbel nicht press an Außenwände stellen, .... Die Checkliste hilft also nur bei der Suche nach eventuell vorhandenem Schimmel in den eigenen vier Wände.

Der Ratgeber mit Checkliste "Schimmel im Haus - Gefahr für Ihre Gesundheit" kann über die Web-Site des VPB (Stichwort Service) gedownloadet werden (alternative Donwload-Möglichkeit).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: