Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1449 jünger > >>|  

Mauerwerkskongress 2007: Bauen im Zeichen des demografischen Wandels

(4.9.2007) Seniorengerechtes Bauen als Herausforderung für die künftige Sozial- und Wohnungspolitik ist das Schwerpunktthema des Deutschen Mauerwerkskongresses 2007 in Kassel. In Vorträgen hochkarätiger Referenten aus Politik, Wirtschaft und Forschung sollen die sozialen ökonomischen, wohnungswirtschaftlichen und bautechnischen Dimensionen dargestellt werden, die dieser Veränderungsprozess mit sich bringt. Zwei Workshops werden außerdem auf die aktuelle Entwicklung europäischer Normen im Bereich der Bemessung eingehen und lassen praxisnahe Tipps zur Ausführung von Mauerwerk erwarten. Ergänzt wird das eintägige Kongressprogramm durch zwei Exkursionen zur Baustelle des Herkulesbauwerkes, an dem derzeit Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Begleitend zum Kongress wird außerdem eine Fachausstellung rund um das Thema Mauerwerksbau organisiert.

Die Veranstaltung wird mit 8 Punkten als Fortbildung sowohl von der Ingenieurkammer Hessen als auch von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen anerkannt. Ebenso wird die Veranstaltung als Fortbildungstagewerk Bautechnik mit 100 Punkten im Rahmen der Kampagne "Meisterhaft" des ZDB gewertet. Rechtzeitig zu Kongressbeginn soll auch ein Tagungsband als Sonderausgabe der Zeitschrift "Mauerwerk" erscheinen.

Der Mauerwerkskongress findet statt ...

Interessenten können sich anmelden unter:

Ansprechpartner für Anmeldungen sowie für Fragen zum Programm ist Dipl.-Ing. Jochen Stürz, Universität Kassel, Institut für konstruktiven Ingenieurbau. Nähere Informationen sowie ein ausführliches Programm sind außerdem erhältlich unter dgfm.de.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)