Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0511 jünger > >>|  

WELL - Water Efficiency Label von EUnited Valves

(21.3.2011; ISH-Bericht) Energieeffizienz und Ressourcenschonung sind auch oder gerade bei gebäudetechnischen Produktangeboten weltweit immer entscheidendere Qualitäts- und damit Kaufkriterien. Das gilt für Fachleute und Verbraucher gleichermaßen. Wer (umwelt)bewusst auswählen will, benötigt aber klare, verlässliche und aussagekräftige Orientierungshilfen. Vor diesem Hintergrund wollen mit dem Klassifizierungssystem "WELL" (Water Efficiency Label) namhafte Hersteller gerade auch im internationalen Vergleich neue Maßstäbe setzen. Parallel dazu tragen europäische Armaturenproduzenten mit der Gründung des Verbandes EUnited Valves der im politischen Raum zunehmenden Globalisierung Rechnung.

Zur ISH sind beide Initiativen an den Start und damit auch erstmals an die Öffentlichkeit gegangen.

Das Klassifizierungssystem WELL findet Anwendung auf ...

  • Sanitär- und Küchenauslaufarmaturen
  • Duscharmaturen, Duschköpfe und Duschschläuche
  • Urinal-Spülsysteme
  • WC-Spülsysteme
  • Zubehörteile.

Wannenfüllarmaturen sowie Armaturen für den Anschluss von wasserversorgten Haushaltsgeräten und Armaturen zur Gartenbewässerung sind von der Klassifizierung ausgenommen.

Das Klassifizierungssystem unterscheidet entsprechend dem unterschiedlichen Anforderungsprofil an Sanitärarmaturen zwischen der Anwendung im häuslichen oder öffentlich gewerblichen Bereich:

  • Sanitärarmaturen im privaten Bereich müssen zusätzliche Funktionen erfüllen und sollen auch die Möglichkeit eröffnen - in freier Entscheidung des Nutzers - Wasser für Wellnessanwendungen erleben zu können.
  • Im öffentlich-gewerblichen Bereich steht der ökonomische Umgang mit Wasser im Vordergrund. Auch werden hier höhere Hygieneanforderungen als im privaten Bereich gestellt.

Grundvoraussetzung der WELL-Klassifizierung ist ein Nachweis der Konformität mit gegebenenfalls existierenden Produkt EN Normen. Sie muss durch den Prüfbericht eines nach ISO 17025 akkreditierten Labors nachgewiesen werden.

WELL Bewertungskategorien für Sanitär- und Küchenauslaufarmaturen sowie Duscharmaturen, Duschköpfe und Duschschläuche sind ...

  • Menge (Durchfluss)
  • Temperatur und
  • Zeit (Public).

Für Urinal- und WC-Spülsysteme sind dies ...

  • Menge (Spülvolumen)
  • Spülprogramm
  • Hygiene.

In diesen Kategorien sind jeweils maximal 2 Sterne erreichbar, wobei je nach Anwendungsgebiet wieder zwischen Armaturen für den häuslichen Bereich "Home" und den gewerblich-öffentlichen Bereich "Public" unterschieden wird. Armaturen für den öffentlichen Bereich erhalten bis zu 6 Sterne (Effizienzklassen A bis F), Armaturen für den privaten Bereich maximal 4 Sterne (Effizienzklassen A bis D). Die Anforderungen zur Erlangung der einzelnen Sternekennzeichnung sind für "Home" und "Public" identisch, es werden bei "Home" jedoch weniger Anforderungen gestellt.

Die Klassifizierung gilt für die Laufzeit der Baumusterprüfung, also max. 5 Jahre. Eine Verlängerung um weitere 5 Jahre ist möglich.

Übrigens: Informationen zu WELL hat Schell in einer neuen Broschüre namens "WELL - Water Efficiency Labelling" zusammengefasst. Hierin wird auch das Klassifizierungsverfahren anhand von Beispielen verdeutlicht. Das Nachschlagewerk ist für Architekten, Planer und die Partner des SHK-Fachhandels und -handwerks kostenlos erhältlich und kann per E-Mail an Schell angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)