Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1690 jünger > >>|  

Am 28.9. in Hamburg: „Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen“

BAUnatour „Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen“(26.9.2012) Am Freitag, den 28.9., startet um 16:30 Uhr im HAUS DER ZUKUNFT eine Vortragsveranstaltung, die sich anlässlich der Wanderausstellung BAUnatour an Handwerker, Planer, Energieberater, Architekten und Bauherren sowie an alle Bauinteressierten richtet. Die ca. 30-minütigen Vorträge thematisieren drei Bereiche:

  • Zunächst zeigt Martin Korndoerfer, Umweltwissen­schaftler der Epea GmbH, den stofflichen Einsatz nachwachsender Rohstoffe im Bausektor auf.
  • Der Hamburger Baubiologe Reinhard Hamann schildert die Eigenschaften nach­haltiger Baustoffe im Hinblick auf raumklimatische Funktionen und zur Prävention von Schimmel in Innenräumen.
  • Schließlich berichtet der Hamburger Architekt Jakob Siemonsen von seinen Erfahrungen im planerischen Bereich und stellt ein aktuelles nachhaltiges Bau­objekt vor, das derzeit geplant und realisiert wird.

Die Wanderausstellung BAUnatour gastiert anlässlich der 4. Hamburger Klimawoche im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) vom 24.9. bis 30.9. in der Hafencity. Sie lässt unabhängige und neutrale Fachberatung erwarten, zeigt vielerlei Exponate und bietet weitergehende Informatio­nen zum Thema nachhaltiges Bauen von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) e.V.

BAUnatour lädt in Kooperation mit Dr. Georg Winter, dem Hamburger Unternehmer, Umweltpionier und Gründer des Kompetenzzentrums für nachhaltiges Wirtschaften HAUS DER ZUKUNFT, Handwerker, Planer, Energieberater, Auszubildende und Ausbilder des Bauhauptgewerbes sowie alle Bauinteressierten ins HAUS DER ZUKUNFT ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird aber darum gebeten sich formlos per E-Mail an BAUnatour anzumelden. Bitte auch Anzahl der Personen, die mitkommen wollen, angeben!

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)