Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0211 jünger > >>|  

Verbundplatte „Reynobond Inox“ mit echten Edelstahloberflächen

(4.2.2013; BAU 2013-Bericht) Als Antwort auf den Trend zu authentischen Looks und natürlichen Materialien ergänzt Rey­nobond Inox das Verbundplatten-Sortiment von Alcoa Archi­tectural Products. Es kombiniert den Glanz echten Edelstahls mit den Vorteilen einer Verbundplatte. Der feuerhemmende Kern (FR) ist beidseitig mit echtem Edelstahl beschichtet; die Platte selbst wiegt aber deutlich weniger als Vollmetall. Dem­entsprechend einfacher und vielseitiger lässt sie sich verar­beiten. Verfügbar ist sie in den in den Oberflächenvarianten ...

  • Inox Patterned
  • Inox Brushed
  • Inox Satin (2B)
  • Inox Bright (BA)

Eine Reynobond Inox spiegelt das Licht und die Farben der Umgebung dezent wider und fügt sich dadurch in das architek­tonische Umfeld ein. Für das Material sprechen außerdem die lange Lebensdauer, die einfache Pflege und Recycelbarkeit.

Die mechanischen Eigenschaften und die Vielzahl technischer Befestigungen der Verbundplatten ermöglichen Fassadenge­staltungen mit verschiedensten Effekten. Dazu lassen sich die Platten unter anderem stanzen, biegen, schweißen oder löten.

Technische Daten Reynobond Inox:

  • Montage: Nieten, Schrauben oder Kassettensystem
  • Stärke der Deckschichten: je 0,3 mm
  • Gesamtdicke der Verbundplatte: 4 mm
  • Breite: max. 1.250 mm oder 1.000 mm
  • Kern: FR (feuerhemmend)

Weitere Informationen zu Reynobond Inox können per E-Mail an Alcoa angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)