Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0347 jünger > >>|  

Neue App „Triflex Vision“ erleichtert Farb- und Designauswahl für Balkonabdichtungen


  

(25.2.2014; Dach+Holz-Bericht) Die Wahl von Farbe und De­sign für Balkone, Terrassen und Laubengänge stellt private Bauherren sowie Architekten und Planer wegen der vielfälti­gen Möglichkeiten immer wieder vor große Herausforderungen. Die Entscheidungsfindung will der Abdichtungsspezialist Triflex mit der neuen augmented reality-App „Triflex Vision“ für iPad nun unterstützen. (Eine Android-Version ist angekündigt.) Mit der Planungssoftware kann im Vorfeld visualisiert werden, wie der Balkon oder die Terrasse nach der Umgestaltung mit Triflex Systemlösungen aussehen könnte. Dabei stehen mehr als 100 verschiedene Design­varianten zur Verfügung, die in der individuellen Projektumgebung getestet und beur­teilt werden können.

  • Passt der ausgewählte Farbton zur Terrasse?
  • Wirkt das favorisierte Design so wie gewünscht?

Konkrete, anschauliche Antworten verspricht die neue App „Triflex Vision“. Alles, was dazu benötigt wird, sind ein Tablet und das „Triflex Vision Dia“:


Das Dia ist in der App hinterlegt und kann in verschiedenen DIN-Formaten ausgedruckt werden. Wie ein Farbmuster wird es auf der zu planenden Fläche ausgelegt und nach der App-Installation von der Kamera automatisch identifiziert. Die Applikation gleicht den Code auf dem Dia mit den Daten im System ab und projiziert beliebig viele Gestal­tungsvarianten auf die abgedeckte Fläche. Mit dem Blick „durch das Tablet“ werden dann verschiedene Möglichkeiten der Farb- und Oberflächengestaltung auf die Pla­nungsfläche übertragen und auf dem Display dargestellt. So wird ein Bild von der Wir­kung der Gestaltungsvarianten in ihrer Umgebung erzeugt.

Dabei stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung:

Diese Visualisierung unterstützt Gestalter in der Entscheidungsfindung und hilft, für jede individuelle Planungssituation die passende Produktvariante auszuwählen.

Ein weiterer Vorteil der Applikation ist das leichte Abspeichern der Vorschau als Bild in der Foto-App. Von dort aus kann die Aufnahme direkt per Mail oder Nachricht ver­sandt, gedruckt oder in sozialen Netzwerken geteilt werden.

QR-Code: iOS-App
i
OS-Version
  

Erhältlich ist die App für iOS im App Store von Apple - auch via passendem QR-Code rechts. (Damit können Sie die App mit Hilfe eines QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder i-nigma für iOS - auch dann schnell auf Ihrem iPad installieren, wenn Ihr mobiles Gerät nicht an konkret diesem Computer angemel­det ist!)

Weitere Informationen zur kreativen Gestaltung von Balkonen, Terrassen und Laubengängen können per E-Mail an Triflex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)