Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme e.V.

Hinweis: Im Mai 2017 fusionierten der Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme e.V. (FV WDVS) und der Industrieverband WerkMörtel e.V. (IWM) zum Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM).

ETICS-Forum: WDVS in Europa sowie „European Energy Saving Guide“ (13.12.2012)
Der europäische WDVS-Verband EAE und internationale Branchen­ver­treter befassten sich beim 2.ETICS-Forum mit aktueller europäischer Energiepolitik, WDVS-Trends bei Architektur, Technik und Ökologie sowie Marktberichten aus einzelnen Ländern.

Neues Magazin für Architekten und Planer: Fassaden-Design mit (WDV-)System (1.11.2012)
Wie sich außergewöhnliche Designideen und pro­fessioneller Wärme­schutz sinnvoll ergänzen, veranschaulicht die neue PDF-Broschüre „Design Wärme Schutz. WDV-Syste­me - das Magazin für Architekten“ vom Fachverband Wärme­dämm-Verbundsysteme e.V.

Absatzzahlen des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme für 2011 positiv (19.3.2012)
Die Bilanz des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme für das Jahr 2011 führt die positive Entwicklung von 2010 fort: Mit einem Ab­satz von mehr als 37 Mio. m² WDVS war 2011 das beste Jahr der bis dato dokumentierten Absatzzahlen des Ver­ban­des.

Fachverband WDVS schnürt Info-Paket zur Innendämmung (19.2.2012)
In den letzten Jahren wird die Innendämmung immer stärker wahrgenom­men. Konsequenterweise hat der FV WDVS 2011 dieses Verfahren zur energetischen Sanierung zum Bestandteil seiner Verbandsaktivität ge­macht. Mit der Präsentation einer Imagebroschüre, der Technischen Richt­linie und einem eigenem Internet-Auftritt geht die Verbandsoffensive nun in die nächste Runde.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE