Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1080 jünger > >>|  

Netzwerk Architekturexport (NAX) der Bundesarchitektenkammer auf der Expo Real 2004

  • Die Bundesarchitektenkammer nimmt zum ersten Mal an der EXPO REAL teil - und zwar im Rahmen des Gemeinschaftsstandes des Landes Rheinland-Pfalz in der Halle C1 Standnummer 242
  • Eine Informationsveranstaltung mit dem Titel "Deutsche Architekten - Weltweite Chancen" findet am Dienstag, den 5. Oktober 2004, zwischen 12:00 und 13:30 Uhr in der Halle B1 Raum B13 statt.

(12.8.2004) Die Messe Expo Real hat sich innerhalb von 6 Jahren nicht nur zum nationalen, sondern auch zum internationalen Branchentreffpunkt entwickelt. Vom 4. bis zum 6. Oktober 2004 ermöglicht die Messe das positive Image deutscher Architekten im Ausland an die nationalen sowie internationalen Investoren und Bauherren heranzutragen. Daraus leitet sich auch das Ziel der Informationsveranstaltung mit dem Titel "Deutsche Architekten - Weltweite Chancen" ab, insbesondere die Vorstellung und Vermittlung erfolgreicher Beispiele gelungenen Architekturexports. International und unternehmerisch denkende sowie sich im In- und Ausland für eine gute Architektur engagierende Architekturbüros sollen zusammengeführt werden.

Die Informationsveranstaltung wird durch den Präsidenten der Bundesarchitektenkammer eröffnet. Ein Vertreter der Politik wird geladen sein. Drei renommierte und exportorientierte Architekten werden zusammen mit ihren ausländischen Partnern auf einem Podium zum Thema Architekturexport diskutieren. Dabei soll es konkret um die spezifischen Probleme der Auslandstätigkeit und ihre Lösungen gehen. Die Vize-Präsidentin der Bundesarchitektenkammer wird die Moderation übernehmen.

Zur Erinnerung: Das Netzwerk Architekturexport (NAX) unterstützt seit gut zwei Jahren exportwillige deutsche Architekten auf ihrem Weg zu neuen Märkten und stellt Informationen für das Auslandsengagement zur Verfügung. Die Plattform vermittelt Kontakte zwischen in- und ausländischen Kollegen, Bauherren und Investoren. Zusätzlich hat sich NAX zum Ziel gesetzt, das Ansehen deutscher Architektur zu verbessern und die Chancen deutscher Architekten zu erhöhen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)