Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0267 jünger > >>|  

ifo Architektenumfrage: Geschäftsklima trübt sich weiter ein

(15.2.2005) Das ifo Geschäftsklima unter den freischaffenden Architekten hat sich zu Beginn des 4. Quartals 2004 erneut etwas verschlechtert. Zum dritten Mal in Folge verschlechterten sich die Geschäftsaussichten. Nur noch 7% der Umfrageteilnehmer gehen von einer eher günstigeren Auftragssituation aus, während der Anteil der Architekten, die eine eher ungünstige Entwicklung erwarten, von 29% auf 36% spürbar angestiegen ist.

Allerdings wird die derzeitige Auftragssituation nicht mehr ganz so ungünstig wie im Vorquartal beurteilt. Bemerkenswert ist der Anstieg der neuen Verträge: 46% der freischaffenden Architekten konnten einen Neuvertrag abschließen (Vorquartal 40%).

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE