Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0312 jünger > >>|  

Schicke Pellet Primärofen-Technik auch raumluftunabhängig

(24.2.2009; ISH-Vorbericht) Seit seiner Markteinführung erhielt der Wodtke ivo.tec nicht nur die begehrte Design Plus-Auszeichnung, sondern auch das Umweltzeichen "Der Blaue Engel", den Internationalen Designpreis Baden-Württemberg "Focus Energy in Silber" und wurde für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2008 nominiert. Der Pellet Primärofen-Kessel steht für eine effiziente und umweltschonende Energieversorgung und kann als integraler Bestandteil moderner Heiztechnik angesehen werden.


Der ivo.tec hat in puncto Heizkomfort, Sicherheit, Betriebsgeräusch und Bedienungsfreundlichkeit mit automatischer Entaschung sowie optionaler automatischer Wärmetauscherreinigung ein Eigenschaftsprofil, welches für Pellet-Geräte zur Aufstellung im Wohnraum bemerkenswert ist. Der hohe wasserseitige Leistungsanteil > 90% lässt zudem eine hohe Leistungsreserve für die Brauchwassererzeugung bei gleichzeitig geringer Wärmeabgabe in den Aufstellungsraum erwarten.

Mit seinem Leistungsbereich von 3 bis 13 kW will der ivo.tec den Anforderungen unterschiedlicher Haustypen Rechnung tragen können. Zumal der Pellet Primärofen aufgrund der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für raumluftunabhängige Betriebsweise*) gerade für den Einsatz in Niedrigenergie- oder Passivhäusern mit kontrollierter Wohnraumlüftung geeignet ist. In Kombination mit thermischen Solaranlagen und/oder kontrollierten Be- und Entlüftungsanlagen ermöglicht der ivo.tec eine durchgängig CO₂-neutrale Heizsystemlösung für einen Ein- und Zweifamilien-Hausbau.

Purismus als Leitlinie - zurückhaltende Eleganz als Credo. Das Design des ivo.tec verbindet Ästhetik mit hohem Gebrauchswert. Mit einer konsequenten linearen Formensprache und der Verbindung von kühlem Stahl und Glas als bevorzugtem Material wird hier die typische Wodtke-Linie fortgesetzt. "Form follows Function": Auf unnötige Merkmale und sichtbare äußere Zubehörteile wie Griffe wird bewusst verzichtet. Einzig die funktionalen wie auch markanten Halterungen setzen Akzente.

Das wodtke Premium-Modell gibt es in edlem Glas-Dekor "Latte M" (Bilder oben) oder "transparent grün":


Holzpellet-Heizsysteme sind so attraktiv wie noch nie: Pellet Primäröfen können bequem, umweltfreundlich, sicher und kostengünstig betrieben werden. Die Verbraucher, die einen eigenen Beitrag zur CO₂-Minderung leisten wollen, entscheiden sich immer häufiger für diese klimaschonende Heiztechnik.

__________
*)  Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) Z-43.11-193

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)