Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1210 jünger > >>|  

Schell-Broschüre zu Entscheidungskriterien bei Waschtisch-Armaturen

(19.7.2010) Eine neue Schell-Broschüre macht auf die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Qualitätskriterien am Waschplatz aufmerksam: "Waschtisch-Armaturen. Von Schell" verbindet als Entscheidungs- und Orientierungshilfe die emotionale Ansprache von Architekten und Investoren mit nüchternen Informationen und Grafiken, beispielsweise zu ...

  • Design und Funktionalität,
  • Vandalenschutz und Wirtschaftlichkeit,
  • Vermeidung von gesund­heits­gefährdenden Keimen im Trinkwasser oder
  • konkret zur Kostenreduzierung.

Das alles sind Faktoren, die Waschtisch-Armaturen in stark frequentierten Sanitärbereichen auf Dauer zuverlässig erfüllen müssen und die letztlich zum Wert einer Immobilie beitragen.

Als Teil der aktuellen Kommunikations-Kampagne "Schell inside" gibt die Broschüre einen kurzen Überblick zum vollständigen Systemportfolio für den öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Sanitärraum. Sodann geht der Hersteller auf die Vielfalt von Waschtisch-Lösungen ein. Ziel ist es, in jedem Bauprojekt eine individuelle Lösung anzubieten, die auf den Nutzer und die Interessen des Betreibers zugeschnitten ist.

Erläutert werden auch die Funktionen und Vorteile ...

  • sensorgesteuerter Waschtisch-Armaturen,
  • elektronischer Selbstschluss-Armaturen mit Piezotechnik,
  • hydraulisch gesteuerter Selbstschluss-Armaturen sowie
  • manueller Einhebel-Armaturen von Schell.

Einige Beispiele realisierter Großprojekte, die das Olper Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren mit Armaturen ausgerüstet hat, runden die Referenzdarstellung ab. Hierzu gehören Stadien, Bäderanlagen, Museen, Hotels oder Bürogebäude mit Shops und Freizeiteinrichtungen.

Die Broschüre "Waschtisch-Armaturen. Von Schell" kann per E-Mail an Schell angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)