Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0456 jünger > >>|  

Solarhybrid AG fokussiert sich auf internationales Projektgeschäft

(13.3.2011; ISH-Vorbericht) Die Solarhybrid AG (ISIN:DE000A0LR456) will sich zukünftig auf das internationale Projektgeschäft im Bereich der Solarstrom-Kraftwerke konzentrieren. Im Jahr 2011 sollen Projekte in Italien, der Slowakei und Großbritannien von mindestens 40 MW realisiert werden. In den Jahren ab 2012 soll der Schwerpunkt des Geschäfts auf Staaten im Sonnengürtel der Erde liegen, zunächst im Nahen Osten, Südafrika und den USA. Aufgrund der Rahmenbedingungen wie der hohen Sonneneinstrahlung und dem wachsenden Strombedarf versprechen diese Länder und Regionen für die kommenden Jahre einen steigenden Bedarf nach großen Solarstromkraftwerken. Im deutschen Markt werden die in der Umsetzung befindlichen Projekte 2011 mit rund 120 MW an fünf Standorten abgeschlossen. Ab 2012 sollen wegen der sinkenden Einspeisevergütung keine Projekte mehr in Deutschland umgesetzt werden. Der Geschäftsbereich PV-Distribution, der das Großhandelsgeschäft in Deutschland betreibt, wird aus diesem Grund ebenfalls aufgegeben und bereits im Frühjahr 2011 eingestellt.


zur Erinnerung siehe Bietrag "Solarhybrid vereint Solarthermie und Photovoltaik übereinander" vom 18.6.2008

Die Solarhybrid AG will zukünftig das Finanzierungs- und Vermarktungsgeschäft großer Solarparks mit abdecken. Hierfür wurde die Solarhybrid capital management GmbH als 100%ige-Tochter gegründet. Durch die Ergänzung der Wertschöpfungskette will sich die Solarhybrid AG zusätzliche Umsatzanteile und Margen im Projektgeschäft sichern. Des Weiteren werde das Solarthermie Geschäft ausgebaut, in dem die Solarhybrid AG über eine eigene interessante Produktpalette verfügt. Hierfür wurde ein neues Vertriebskonzept mit regionalen Solarhybrid-Centern implementiert, das stärker auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten ist.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE