Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1179 jünger > >>|  

Wohnungsbestand Ende 2016: 41,7 Mio. Wohnungen mit 3,8 Mrd. m² Wohnfläche

(30.7.2017) Laut Statistischem Bundesamt gab es Ende 2016 in Deutschland insgesamt rund 41,7 Mio. Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden; ohne Wohnungen in Wohnheimen, die erst seit 2011 miterfasst werden, betrug der Bestand rund 41,2 Mio. Wohnungen. Damit erhöhte sich der Wohnungsbestand gegenüber dem Jahr 2000 um 7,5% beziehungsweise 2,9 Mio. Wohnungen. Die Anzahl der Wohnungen je 1.000 Einwohner lag Ende letzten Jahres bei 502 Wohnungen und damit um 35 Wohnungen je 1.000 Einwohner höher als 16 Jahre zuvor (2000: 467 Wohnungen).

Die Wohnfläche im Wohnungsbestand belief sich Ende 2016 auf insgesamt gut 3,8 Mrd. m². Damit vergrößerte sich die Wohnfläche gegenüber dem Jahr 2000 um 17,2% bzw. 0,6 Mrd. m² (2000: 3,2 Mrd. m²). Ende 2016 betrug die Wohnfläche ...

  • je Wohnung  durchschnittlich 92,2 m² und
  • je Einwohner 46,3 m².

Damit haben sich die Wohnfläche je Wohnung seit dem Jahr 2000 um 7,7 m² und die Wohnfläche je Einwohner um 6,8 m² erhöht (2000: Wohnfläche je Wohnung 84,6 m², Wohnfläche je Einwohner 39,5 m²).


siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)