Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1464 jünger > >>|  

4. Auflage des Handbuchs für Abdichtungen erschienen

(19.9.2018) Die Planung, Durchführung und Überwachung von Flachdachabdichtungen ist wegen der vergleichsweise hohen Fehleranfälligkeit meist kritischer als bei schuppig gedeckten Steildächern. Das „Handbuch für Abdichtungen“ will vor diesem Hintergrund Architekten und Dachdecker bei der sach- und fachgerechten Planung und Ausführung von Dach-, Flächen- und Bauteil-Abdichtungen unterstützen.

Nach einer allgemeinen Einführung erläutern die Buchautoren die einzelnen Planungs- und Ausführungsschritte ...

  • vom Schichtaufbau
  • über die eigentliche Dachhaut sowie Besonderheiten beim Umkehrdach und einer Dachbegrünung
  • bis zur Wartung und Pflege.

Zahlreiche Detailfotos und Zeichnungen zeigen überdies Anschlussdetails, Eckausbildungen und Durchdringungen.

Die nun vorliegende 4. Auflage berücksichtigt die Neufassung der „Flachdachrichtlinie“ (Ausgabe Dezember 2016 mit Änderungen November 2017) sowie aktuelle Änderungen im Normbereich  - auch bei den europäischen Normen.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Handbuch für Abdichtungen
    Aufbau, Stoffe, Verarbeitung, Details
  • von Hans Peter Eiserloh und Michael Oliver Schaaf.
  • 4. Auflage 2018. 16,8 x 24,0 cm. Kartoniert. 512 Seiten.
  • ISBN 978-3-481-03560-0
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE